Ältere Nachrichten
Er sei gar nie gefragt worden, erklärt Ex-CVP-Nationalrat Reto Wehrli und lehnt eine Ständeratskandidatur ab. Dafür plant die SP einen Angriff mit Andy Tschümperlin.Der Beitrag Ständeratswahlen: Reto Wehrli will gar nicht, Andy Tschümperlin vielleicht doch erschien zuerst auf Hoefner Volksblatt und Marchanzeiger.
SP zieht Ständerats-Kandidatur mit Andy Tschümperlin in Betracht Reto Wehrli von der CVP will gar nicht Ständerat werden Reto Wehrli will gar nicht Ständerat werden
Kriechmayr: „Für einen Abfahrer eines der schönsten Rennen“ Der Österreicher Vincent Kriechmayr geht als Sieger der Lauberhorn-Abfahrt in Wengen hervor. Beat Feuz wird Zweiter. Das Duell zwischen Feuz und Kriechmayr wurde in den letzten Streckenabschnitten entschieden. Interview mit dem Oberösterreicher nach dem Rennen.Der Beitrag Kriechmayr: „Für einen Abfahrer eines der
«Vinz» gegen Feuz – Kriechmayr gewinnt High Noon in Wengen Feuz vs. Kriechmayr: «Das kriege ich in Kitzbühel wieder zurück!» Feuz am Lauberhorn nur von Kriechmayr geschlagen – Caviezel und Roulin in den Top 10
Beat Feuz verpasst dritten Sieg am Lauberhorn knapp Beat Feuz verpasst den dritten Sieg in der Lauberhorn-Abfahrt knapp. Der Weltmeister wird mit 14 Hundertsteln Rückstand auf den Österreicher Vincent Kriechmayr Zweiter. Zweitbester Schweizer wird Mauro Caviezel. Der Bündner, der tags zuvor in der Kombination Vierter geworden war und hernach über
Biel dank Sieg gegen Davos wieder auf Platz 3 Der HCD verpasst den dritten Sieg in Folge Sieg im Tie-Break für Sm'Aesch Pfeffingen
Ein beheiztes Zelt macht’s möglich: Der Einsiedler Klosterplatz wird auch im Winter saniert. Die Altendörfler Pflästerfirma Ammann & Coduri ist vor Ort. Unter den Arbeitern ist Amman & Coduri-Geschäftsführer Roman Feusi aus Galgenen, der zugleich auch Steinstoss-Schweizer Meister mit dem 40 kg-Stein ist. Mehr dazu in der Freitagsausgabe.Der Beitrag Steinstoss-Schweizer
Die ZSC Lions revanchieren sich an den SCL Tigers Nach Suspendierung: Ex-Meister begeht Suizid Europäische Kulturhauptstadt: In Matera werden "die Steine" wiedergeboren
Neue Bilder von der Brandruine in Chur Bei einem Grossbrand in der Postauto-Garage in Chur am Mittwochabend sind rund 20 Postautos beschädigt worden. Dank Ersatzfahrzeugen aus der Region kann der Betrieb der Postautolinien am Donnerstag gewährleistet werden. Wie es danach weiter geht, ist noch unklar.Der Beitrag Neue Bilder von der
Nach Brand in Chur: Postauto zeigt neue Bilder aus der Depot-«Ruine» Studie der HTW Chur fordert neue Perspektiven für Stadtbibliothek 10 absolut perfekte Bilder
Skiline ist mit drei Millionen Mitgliedern die grösste Wintersport-Community der Welt. Heutzutage genügt ein Wintersportgebiet und das Ticket den Gästen nicht mehr, was eine Heraus-forderung darstellt. Hier kommt die Alturos Destinations AG mit Standort in Pfäffikon ins Spiel. Mit ihren Angeboten Peaksolution, Emma und Skiline wird Wintersport zum Erlebnis. Dank
Wintersturm: «Ich bin froh, dass ich noch lebe» Skifahren in drei Tagen Rothenthurm: Ihr Baby darf für immer gratis Skifahren
Wegen einer Fahrleitungsstörung ist der Bahnverkehr am Freitagabend im Bahnhof Pfäffikon komplett unterbrochen worden. Es kam zu Verspätungen und Ausfällen, wie die SBB mitteilten. Es wurden Bahnersatzbusse eingesetzt. Die internationalen Züge wurden umgeleitet. Die Störung dauerte bis circa 23 Uhr.Der Beitrag Fahrleitungsstörung am Bahnhof Pfäffikon hat am Freitag den Bahnverkehr unterbrochen
Unbekannte randalieren im Bahnhof Halle-Neustadt U3: Innenstadt-Verkehr für einen Monat unterbrochen Neue Prüfstelle in Pfäffikon eingeweiht
Die Casino Zürichsee AG verteilt jährlich maximal 400 000 Franken an touristische Organisationen im Kanton. Für das laufende Jahr wurden bereits Beiträge von rund 250 000 Franken gesprochen. Von den maximal zu vergebenden 400 000 Franken für 2019 seien bereits 250 000 gesprochen, sagte Kurt Zurbuchen, Mitglied des Casino-Verwaltungsrates. Es seien schon viele Projekte angemeldet
Foxwoods Resort Casino® Scores New MVP With David Ortiz Partnership Nissan/Mitsubishi: Ghosn erhielt Gelder von Tochterfirma Japans Sumo-Grossmeister hört auf – der Druck wurde ihm zu viel
Das kantonale Tiefbauamt plant an der Verkehrsentlastung in Galgenen Dorf. In absehbarer Zeit sollen zwei sogenannte T-Knoten mit Ampelanlage im Dorfzentrum für einen besseren Verkehrsfluss sorgen. Es wurden schon einige Lösungen für die verkehrsbelastete Ortsdurchfahrt in Galgenen angedacht und diskutiert. Denn morgens und abends ist das Verkehrsaufkommen in der Ortsdurchfahrt
Ortsdurchfahrt: Nerven liegen blank Nach der Umgestaltung soll der Verkehr auf der Hauptstrasse flüssiger werden Nach der Umgestaltung soll der Verkehr flüssiger werden

Create Account



Log In Your Account