Ältere Nachrichten
Einst feierte Tonino Castiglione in der Schweiz als Cantautore Erfolge, ehe er sich auf den Lehrerberuf konzentrierte. Mit seinem Comeback will er auch gegen die Unmenschlichkeit in der Immigrationsfrage ansingen.
Image-Politur in Buffalo: Zwei singende Cops sind die neuen Helden der Kids Das singende Luusmaitli Singende Kinderschänder und Totschläger
Gut eine Woche nach dem verheerenden Brand von Notre-Dame gehen die Sicherungsarbeiten an der Kathedrale in eine neue Phase. Am Dienstag wurde begonnen, eine Plane auf der mehr als 850 Jahre alten Kathedrale anzubringen, deren Dach in grossen Teilen zerstört wurde.
Die Orte, die in uns leben Macron will Reformpläne nach Bürgerdebatte vorstellen „Tea with Dames“ - Alles, was eine Dame zur „Dame“ macht
Der 86-jährige Emil Steinberger steht mit seinem Programm «Alles Emil, oder?!» noch einmal auf der Bühne. Am meisten ziehen seine Klassiker.
Zeitgenössische Fabeln: Mann mit Mission Der Mut zum Glück Schauspiel Frankfurt: Mittagspause für die Tic-Maschine
Der Filmkomponist Martin Böttcher, dessen Musik zahlreiche Winnetou-Filme begleitete, ist tot. Er starb in der Nacht zum Samstag im Alter von 91 Jahren, wie seine Tochter Betsy Schlüter am Montag der Deutschen Presse-Agentur bestätigte.
"Dallas"-Star Ken Kercheval mit 83 Jahren gestorben Claus Kleber: Rührender "Winnetou"-Abschied für Martin Böttcher Schriftsteller Dieter Forte im Alter von 83 Jahren gestorben
Nicht Waffen brachten den Europäern vor 500 Jahren den schnellen Sieg über die Azteken. Ein junger Schweizer Historiker findet für diesen welthistorischen Vorgang eine neue, einfache und doch umfassende Erklärung.
Mexiko: Hunderte Migranten aus Mittelamerika festgenommen Mexiko: Hunderte Migranten im Süden von Mexiko festgenommen Grenze USA-Mexiko: Patrouillieren, bis die Mauer gebaut ist
Am 25. April 1719 erschien mit Daniel Defoes «Robinson Crusoe» ein Roman, der zum meistverkauften der Literaturgeschichte werden sollte. 300 Jahre später kann man ihn neu entdecken.
Ein Prost auf den Suff Konjunktur-Hoch: Saudi-Arabien erstmals seit fünf Jahren mit Haushaltsplus Lyra McKee: Die Frage nach dem Warum?
Würde Robinson Crusoe heute auf einer Insel stranden, er fände sich umringt von nackten Halbprominenten in einer TV-Sendung wieder. Vor laufenden Kameras müsste er um sein «Überleben» kämpfen. Denn das Inselabenteuer des 21. Jahrhunderts ist zu einer Reality-Survival-Show mit Erotik-Faktor verkommen.
Das grösste Abenteuer überhaupt Robinson Crusoe, der abenteuerlustige Rassist 300 Jahre Robinson: Warum heute nur noch nackte Halbpromis auf der einsamen Insel stranden
Sechs Jahre nach seinem Tod gibt es ein Lebenszeichen des Königs der entspannten Grooves.Es erscheint «Stay Around» von J. J. Cale, ein Album mit unveröffentlichten Songs. Eine Sensation.
"Time"-Magazin: Neues Ranking: Das sind die 100 einflussreichsten Menschen der Welt Video: Die 100 einflussreichsten Menschen der Welt Onaniegegner als Berufung?
Der Berner Reto Lang inszeniert mit dem Ensemble der Remise Bühni Jegenstorf Coline Serreaus’ Erfolgsstück «Hase Hase».
Kein Scherz! - McDonald’s wird jetzt teilvegan Kaum noch etwas hält uns zusammen „Tea with Dames“ - Alles, was eine Dame zur „Dame“ macht
Julian Schnabel hat einen Spielfilm über Vincent van Gogh gedreht. Das berührende Porträt «At Eternity’s Gate» verrät viel über den amerikanischen Künstler und Regisseur selbst.
SRG-Blum massregelt schon wieder Zuschauer – wegen Epinay: Hat sich der «Omwutsmann» im Ton vergriffen? Julian Schnabel filme son Van Gogh "Tatort"-Abschied für Bremer Duo: 8, 56 Millionen Zuschauer

Create Account



Log In Your Account