Ältere Nachrichten
Die UBS ist auf (fast) allen Ebenen die Nummer Eins in der Schweizer Bankenwelt. Das zeigt ein Vergleich der Aktien-, Lohn- und Gewinnperformance von UBS und CS im letzten Jahr.
Gewinne eine Heissluftballonfahrt! Thiams dickes Lohnplus entfacht neue Abzockerdebatte Auch Thiam und Ermotti sollten in der Realität ankommen
Das italienische Luxusgüterunternehmen Bulgari rechnet auch im Geschäftsjahr 2019 mit zweistelligen Wachstumsraten. Gleichzeitig will die LVMH-Tochter die Zahl ihrer Verkaufsstellen reduzieren, um die Marke "exklusiver" zu machen.
«Schmuck ist das beste Geschäft im Luxusbereich» Die Grenchner Firma Breitling hat jetzt den «besten» Platz an der Baselworld Les jeunes marques se pressent à Baselworld
Der gelbe Riese pfiff bei seinen Chauffeuren aufs Arbeitsgesetz. Jetzt zieht Postauto einen Strich unter die Vergangenheit und zahlt. Ein Sieg für die Gewerkschaften.
PostAuto-Affäre trübt Jahresbilanz der bundesnahen Unternehmen Bönigen BE: Postauto-Schwan klopft jetzt an Haustüren Postauto-Chauffeure erhalten mehr Zeit für Arbeiten am Bus
Der CEO der Credit Suisse, Tidjane Thiam, hat für das vergangene Jahr 2018 eine Total-Entschädigung von 12,7 Millionen Franken erhalten. Dies sind rund 30 Prozent mehr als die 9,7 Millionen für das Jahr davor.
«Bonus für das Versagen» Sie heben wieder ab Thiams dickes Lohnplus entfacht neue Abzockerdebatte
Da kratzen sich einige CS-Investoren am Kopf. Während der Aktienkurs letztes Jahr abgestürzt ist, streicht CEO Tidjane Thiam 12,65 Millionen ein – ein Drittel mehr als im Vorjahr. Die Bank begründet das mit der «starken Performance während seiner bisherigen Amtszeit».
«Die Gier ist stärker als die Selbstverantwortung» Diese Aktie überzeugt einen Analysten noch vor dem Börsengang Auf 4 Prozent verzichten: Dem Bundesrat ist SBB-Meyers Lohn zu hoch
Im Unterland wirds am Wochenende richtig frühlingshaft. In der Höhe jedoch liegt noch meterhoch Schnee. BLICK hat sich bei grossen Wintersportorten umgehört.
Wetterwoche im Schnellcheck: Der Frühling hat einen schweren Start Nach dem Frühling: Winter kommt zurück nach Bayern Frühling im Freiamt: Wie bereitet man sich am besten auf die warmen Tage vor?
Die Schweizerische Nationalbank (SNB) hat 2018 nur noch in geringem Umfang an den Devisenmärkten intervenieren müssen. Insgesamt hat sie 2018 Devisen für 2,3 Milliarden Franken gekauft. Im Vorjahr hatte sie noch fast 50 Milliarden in Devisenkäufe gesteckt.
Leserdiskussion: Sind Serbien und Kosovo reif für die EU? Mehr Bananen, weniger Kernobst Wieder weniger Wohnungen in Berlin genehmigt
Roger Feder zieht an den Zürichsee – und wird Nachbar seines Freundes Jorge Paulo Lemann. Die beiden verbindet die Leidenschaft für den Tennissport. Lemann hat nach einer kurzen Tenniskarriere sein Geld mit Bier gemacht.
Prozess um Mordversuch beim Feuerwehrfest beginnt Wirbelsturm richtete üble Schäden an: So hilft Federer Zyklon-Opfern in Malawi und Mosambik Tennis: Roger Federer: «Il m'a impressionné»
Die Bankiervereinigung geht über die Bücher und überprüft die Massnahmen zur Selbstregulierung bei der Vergabe der Hypotheken. In Raum steht etwa eine Verkürzung der Amortisationsdauer.
Bei Kindern unter 14 Jahren: GroKo prüft Impfpflicht gegen Masern Koalition prüft Masern-Impfpflicht für Kinder CVP will Regierung Druck machen: Regeln für Drohnen sollen verschärft werden – und zwar rasch
Der Flugbetrieb in der Schweiz büsste in den letzten Jahren markant an Pünktlichkeit ein. Seit 2014 hat die Anzahl von verspäteten oder ausgefallen Flügen um über 50 Prozent zugenommen.
Erst schwach, dann souverän Bluttat in Basel: Tausende nehmen an Trauermarsch teil Bluttat in Basel: Hunderte nehmen an Trauermarsch teil
Der Flugbetrieb in der Schweiz büsste in den letzten Jahren markant an Pünktlichkeit ein. Seit 2014 hat die Anzahl von verspäteten oder ausgefallen Flügen um über 50 Prozent zugenommen.
Monatsthema März: «Sex und Partnerschaft – Stress damit?» Schweizer Nationalmannschaft: Irgendeiner trifft immer Drohnensichtung am Frankfurter Flughafen lässt Ermittler rätseln
Inhaberaktien sollen nicht in Namenaktien umgewandelt werden müssen. Anders als der Bundesrat will der Nationalrat bestehende Inhaberaktien weiterhin erlauben. Nur neue soll es nicht mehr geben.
Adoption: Nationalrat gibt zweiwöchigem Adoptionsurlaub doch noch Chancen Nationalrat gibt zweiwöchigem Adoptionsurlaub doch noch Chancen Umwelt: Nationalrat genehmigt Rahmenkredit für globalen Umweltschutz
Die Allianz Suisse hat im vergangenen Jahr Kunden dazugewonnen und einen höheren Gewinn erzielt. Die Rechnung wurde dabei weniger stark von Schäden aus Naturereignissen belastet als noch im Jahr davor.
Betrugsfall: Sparkassen-Mitarbeiter prellt Kunden um fast eine Million Euro Allianz bietet anscheinend auf Versicherungs-Sparten von BBVA 40 Monate Gefängnis! - Tattoo-Künstler schneidet Kunden Ohren ab
Das Zürcher Unternehmen Galika verkaufte Werkzeugmaschinen nach Russlan, berichtet «Tamedia». Die Exportversicherung des Bundes deckte das Geschäft, weil sie nicht erkannte nicht, dass der Endkunde die staatliche Waffenschmiede Venezuelas war.
Tuggen scheidet aus dem Cup aus Die nächste Verhandlungsrunde zwischen den USA und China steht an Moskau: Putin und Erdogan treffen sich im April erneut
Bei der Schweizerischen Bankiervereinigung (SBVg) geht die operative Führung in neue Hände über. Per Anfang Mai 2019 übernimmt der frühere Staatssekretär und SIF-Chef Jörg Gasser das Amt des CEO.
Zweite Plätze für deutsche Snowboarder Jörg und Baumeister Zeitung: Banken-Mitarbeiter wollen gemeinsam gegen Fusion kämpfen Laura und Jörg Wontorra - 100 Jahre Wonti-Wahnsinn

Create Account



Log In Your Account