Ältere Nachrichten
NachgefragtDie Bio-Imkerei Hunzinger in Finsterhennen veranstaltet morgen ein Event zum Endspurt ihres Crowdfundings. Das Ziel von 250 000 Franken liegt jedoch noch in weiter Ferne. Martin Hunzinger, seit dem 
2. Februar sammeln Sie per Crowdfunding Geld für den Ausbau der Bio-Imkerei. Wie läufts? Martin Hunzinger: Schlecht.
Bildungspolitik: Hochschulen sind schlecht gerüstet für die Digitalisierung Gott ist Vater, Jesus ist Sohn – Moment, wo sind Mutter und Tochter? «Wir haben nichts zu verlieren» – der Muggenbergtunnel ist plötzlich wieder brandaktuell
LyssDas Entrepreneur Forum Seeland stand dieses Jahr unter dem Motto Glück. Ein dichtes Programm umkreiste das Thema aus verschiedenen Blickwinkeln. Humorige Einlagen sorgten für Glücksmomente bei den Zuhörern. Wenn in der Kufahalle in Lyss die schwarzen Anzüge in der Überzahl sind, macht das glücklich. Und zwar all die Angestellen, die
Forsberg sauer - Schweden-Eklat um Leipzig-Star Schweden bezwungen: Schweizer Curlerinnen sind Weltmeister Gegen Schweden: Schweizer Curlerinnen sind Weltmeister
SubergHans-Jürg Hauert wird vom Entrepreneur Forum Seeland für sein Lebenswerk geehrt. 55 Jahre lang hat der Unternehmer 
die Hauert AG in Suberg geleitet, getüftelt – und in seinem Labor den Dünger revolutioniert. Lotti Teuscher
Kampf gegen Nitrat: Auf Bauern kommen härtere Dünge-Regeln zu Kritik an Klärschlamm-Importen aus Niedersachsen Porträtfotografie: Da freut sich die Rollmopspackerin
UhrenbrancheHeute öffnet die Baselworld ihre Tore. Die heurige Uhren- und Schmuckmesse ist eine Schau des Übergangs. Für nächstes Jahr kündigt Messeleiter Michel Loris-Melikoff ein neues Preismodell an. Tobias Gradenhttps://www.bielertagblatt.ch/sites/bielertagblatt.ch/files/./ee/20/ee207c250755aec9f96eac49cd7e7910.jpg
Kantonale Wahlen ZH: Erste Gemeinden ausgezählt: Natalie Rickli (SVP) auf Platz 3 Plötzlich hip «Es gibt noch viel Platz in der Hölle»
UhrenexporteDie Schweizer Uhrenindustrie hat im Februar Produkte im Wert von 1,8 Milliarden Franken exportiert. Das ist eine Steigerung um 3,4 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat, wie der Verband der Schweizerischen Uhrenindustrie (Fédération Horlogère, FH) gestern mitteilte.https://www.bielertagblatt.ch/sites/bielertagblatt.ch/files/./55/3f/553f306e60d5e8a02872aa94cab08445.jpg
Super-Auftritt bei 5:0-Gala - England feiert BVB-Juwel Sancho EM-Qualifikation: England startet mit 5:0-Gala, Portugal nur Remis Der Europameister Portugal tut sich schwer, Frankreich und England siegen souverän
Schienenfahrzeuge Der Ostschweizer Zugbauer Stadler Rail öffnet sich für Investoren. Der frühere SVP-Nationalrat Peter Spuhler will aber grösster Aktionär bleiben. Lange war über einen Börsengang von Stadler Rail spekuliert worden.https://www.bielertagblatt.ch/sites/bielertagblatt.ch/files/./c2/ce/c2cec66687564aa7e046dd4858ff6f1e.jpg
Fotodienst Pinterest reicht Antrag für Börsengang ein +++Börsen-Ticker+++ - Schweizer Börse knickt zum Wochenschluss ein Börse am 22. März: Fünf Dinge, die für Anleger heute wichtig sind
Unternehmen Auf der App von Stefan Flück werden Erlebnisse verschenkt – eine Erfolgsgeschichte.
Sie entstand an einem Startup-Wochenende in Bern. Jetzt findet die Bieler Version statt. Manuela Schnyder
Aufsichtsrat wohl nicht begeistert von DeBa/CobaFusionsplänen Leseraktion: Experten beantworten Ihre Fragen zum Thema Haustiere Experten wollen Bevölkerungsexplosion in Afrika stoppen
Berner Jura Die Volkswirtschaftskammer des Berner Juras entwickelt derzeit die «Wirtschaftsstrategie 2030» für die Berner Romandie. Nun hat sie das Massnahmenpaket zum Bereich «Tourismus» vorgestellt. Pierre Leduc/pl
Neues Rommé-Blatt mit deutschem Bild nach Spielerwünschen Sie weibeln überall für die Region und kurbeln den Tourismus an Appenzellerland Tourismus sponsert Zaungriffe
Biel Die Swatch Group hat gestern erstmals die Bilanzkonferenz in der neuen «Nicolas G. Hayek Conference Hall» abgehalten – und dabei einmal mehr den Nutzen ihrer industriellen Basis betont. Tobias Gradenhttps://www.bielertagblatt.ch/sites/bielertagblatt.ch/files/./d1/3a/d13a6b039b7f00450de3ac05f73947b3.jpg
Am Zornedinger Herzogplatz: Musikalisches Mosaik Fusionsvorschlag kommt bei Aargauer BDP und GLP nicht gut an: «Die Schnittmenge ist viel zu klein»
Tornos Der Drehautomatenhersteller Tornos aus Moutier hat von der guten Konjunkturlage im letzten Jahr profitieren können und gestern in allen Belangen positive Zahlen vorgelegt. Interview: Philippe Oudot/tghttps://www.bielertagblatt.ch/sites/bielertagblatt.ch/files/./2a/9d/2a9dd0ecbaf147ecfc424308f8f842a1.jpg
CO2-Reduzierung: Industrie fürchtet sich vor hohen Investitionen durch Schulzes Klimaschutzpläne Piroska Szönye bäckt ihr neustes Buch Industrie drückt Wachstum - Euro-Wirtschaft schwächelt
Joysticks Die Lengnauer Traditionsfirma Genge & Thoma AG hat nach langer Suche ein neues Heim gefunden. Im Frühling zieht das Team in eine gekaufte Immobilie in Brügg. Manuela Schnyder
Findest du die Katze auf allen Bildern? Zuger Firma in möglichen internationalen Betrugsfall verwickelt Startup-Firma will Energiewende zum Durchbruch verhelfen
MoutierDer Gruppe ist es im Berichtsjahr wieder gelungen, die hohe Nachfrage in den Zielmärkten zu nutzen und die Position in den verschiedenen Marktsegmenten und Absatzregionen zu stärken. Die Tornos Gruppe konnte 2018 alle wichtigen Jahreskennzahlen nochmals deutlich verbessern und die EBIT-Marge auf 7,2 Prozent steigern.https://www.bielertagblatt.ch/sites/bielertagblatt.ch/files/./71/46/7146b1e1c92899c2f54202ffd9cc10bc.jpg
Die Fossil-Gruppe sucht das Wachstum «Die Industrie 4.0 ist unser täglich Brot» Tornos-Aktie nach Zahlen im Vorwärtsgang
Pensionskasse Die Aufsicht will bei der Sammelstiftung Phoenix hart durchgreifen. Es gibt etliche Hinweise auf Ungereimtheiten. 
Das Beispiel zeigt, welche Risiken bei Sammeleinrichtungen drohen können. Bernhard Kislig
AfD: Dubiose Wahlkampfhilfen – "Spender" sollen bezahlt worden sein Batteriespeicher, Grundsteuern, Schulrat - darum geht es an den Bürgerversammlungen in der Region Rorschach US-Senatoren nennen saudischem Kronprinzen "Gangster" - aber die Geschäfte gehen weiter
Post Die Postauto-Affäre und die tieferen Erträge bei Postfinance reduzieren den Gewinn der Post. 
Der Konzerngewinn ist 122 Millionen Franken tiefer ausgefallen als im Vorjahr. Der Konzerngewinn der Post lag 2018 bei 405 Millionen Franken, wie der Konzern an einer Medienkonferenz in Bern mitteilte. Das sind 122 Millionen weniger als
Studie: Brexit würde Einkommen in Deutschland um Milliarden schmälern Studie: Mit Brexit drohen Einkommensverluste in NRW Personelle Probleme, Wahlverluste und bei Top-Themen nicht vorn dabei: Bei der SVP brennt es an allen Ecken
Genf Heute öffnet in Genf der 89. Autosalon seine Türen. Die Aussteller präsentieren dort mitunter ihre neuesten Errungenschaften in Sachen Elektrokraft. Aber nicht nur aus Überzeugung, sagen hiesige Garagisten. Manuela Schnyder
Auf der Suche nach neuen Impulsen Salon de l'Auto: à la recherche de nouvelles impulsions March Madness: Willkommen zum vielleicht verrücktesten Sportereignis der Welt
UhrenbrancheMorgen strahlt SRF den Dok-Film zur Geschichte der Schweizer Uhrenindustrie seit der Krise der 70er-Jahre aus. Der Fokus liegt auf den beteiligten Banken – manche Themen und Figuren kommen dagegen gar nicht vor. Tobias Gradenhttps://www.bielertagblatt.ch/sites/bielertagblatt.ch/files/./65/87/65870bf476f8481aebd58187d1093607.jpg
Während der Frequenzen-Auktion: Bosch rüstet Fabriken für 5G-Standard Bosch bereitet Fabriken auf 5G vor Wieder 1000 Hektaren weniger Zuckerrüben
LyssDer Technologiekonzern Feintool hat letztes Jahr den Umsatz weiter gesteigert, das Pressengeschäft hat laut dem CEO Knut Zimmer gar ein «fantastisches Jahr» hinter sich. Allerdings ist die Konjunkturdynamik zuletzt etwas abgeflaut. Tobias Gradenhttps://www.bielertagblatt.ch/sites/bielertagblatt.ch/files/./a5/bf/a5bfedb7a93b9f1740df211b1d8154c5.jpg
«Sie ist der Star in der Kommission Juncker» EUREX/DAX-Future mit leichten Abgaben - Aufwärtstrend intakt Tschaikowsky: Seine «beste» – und vergessene Oper brilliert in Lyon
Preisüberwacher Fast 2000 Beschwerden von Bürgerinnen und Bürgern sind letztes Jahr bei Stefan Meierhans eingegangen. Diese sind häufig sehr emotional. Als besonders problematisch empfinden die Bürger die Kostenentwicklung im öffentlichen Verkehr und im Gesundheitswesen.
Ein Dauerbrenner "alter Schule" denkt nicht ans Aufhören CVP Kulm sammelte Unterschriften für die #Kostenbremse im Gesundheitswesen in Holziken Bundesrat schlägt eine Kostenbremse im Gesundheitswesen vor
Auszeichnung In Kürze wird das Unternehmernetzwerk Swiss Venture Club den Unternehmerpreis verleihen. Mit dabei sind auch zwei Firmen aus der Region. Manuela Schnyder
Bazl-Entscheid: Ju-Air darf nicht mehr kommerziell fliegen - BLICK.CH Die Aare Seeland mobil modernisiert ihre Fahrzeugflotte im Seeland Feinschmeckerei: Darf ich etwas sagen ...?
Protektionismus Ein visionärer US-Präsident wäre für Chinas Regierung weit gefährlicher als Donald Trump, schreibt eine chinesische Ökonomin. Es reiche, sein Ego zu befriedigen und ihm Scheinerfolge zuzubilligen. Markus Diem Meierhttps://www.bielertagblatt.ch/sites/bielertagblatt.ch/files/./c5/1c/c51c1c969da38e82e4f73870f0187c65.jpg
Terrorbekämpfung: China als Modell? Finanzen: China will mehr Banken und Versicherer ins Land lassen Italien unterzeichnet Seidenstraßen-Abkommen mit China

Create Account



Log In Your Account