• Neu in der letzten 20 Minuten

  • Den Grünen und Grünliberalen gelingt im grössten Kanton ein historischer Wahlsieg. Doch bei den eidgenössischen Wahlen im Herbst dürfte die Klimaallianz nicht im gleichen Mass zulegen, wie Berechnungen zeigen.Martin Neukom (links) strahlt mit Marionna Schlatter-Schmid, Präsidentin Grüne Kanton Zürich Bild: KEYSTONEDen Grünen und Grünliberalen gelingt im grössten Kanton ein historischer
    Der Kanton Zürich bestimmt heute seine Volksvertreter 
    Franz Marty zieht Nationalratswahlkandidatur zurück 

    Ältere Nachrichten
    Die SVP floppt, die SP wird gebremst, die FDP verkalkuliert sich und die grünen Parteien profitieren vom Greta-Effekt. Die Zürcher Wahlen setzen den Trend für die nationalen Wahlen im Herbst.
    Der Grünrutsch von Zürich und seine Folgen für die Nationalratswahlen 
    Grüne triumphieren in Zürich – Schlappe für die Freisinnigen 
    Nach Greta Thunbergs Bekenntnis zur Kernenergie: Wie gefährlich ist Atomstrom wirklich? 

    Innerhofer verletzt sich zum Saisonabschluss +++ Schweizer Degen-Team holt Podestplatz +++ Südkoreanerinnen gewinnen erste WM-Medaille +++ Formel E wieder in Zürich und dann in Genf geplant +++
    Belgier erfüllen ihre Pflicht auf Zypern 
    Sport kompakt: Reus sitzt vorerst auf der Bank - Sané und Gnabry stürmen 
    Sport kompakt: Formel E wieder in Zürich und dann in Genf geplant 

    Innerhofer verletzt sich zum Saisonabschluss +++ Schweizer Degen-Team holt Podestplatz +++ Südkoreanerinnen gewinnen erste WM-Medaille +++ Formel E wieder in Zürich und dann in Genf geplant +++
    Sport kompakt: Belgier erfüllen ihre Pflicht auf Zypern 
    Terrorverdacht: Festnahme in Zypern auf Betreiben Deutschlands 
    Schweizer geben sich selbstkritisch 

    Die Staatsanwaltschaft Zürich leistet der rumänischen Justiz Rechtshilfe. Im Verdacht steht die verbotenen Ausfuhr von Kulturgütern. Dürfen nun alte Briefmarken nicht mehr gehandelt werden?
    Schweizer Philatelisten sind beunruhigt wegen rumänischer Ermittlungen 
    Vergewaltigungsfall Freiburg - Ermittlungen gehen weiter 
    Russland-Ermittlungen : US-Sonderermittler schliesst Ermittlungen ab 

    Die Staatsanwaltschaft Zürich leistet der rumänischen Justiz Rechtshilfe. Im Verdacht steht die verbotenen Ausfuhr von Kulturgütern. Dürfen nun alte Briefmarken nicht mehr gehandelt werden?
    Schweizer Philatelisten beunruhigt wegen rumänischer Ermittlungen 
    Vergewaltigungsfall Freiburg - Ermittlungen gehen weiter 
    Russland-Ermittlungen : US-Sonderermittler schliesst Ermittlungen ab 

    Die Parlamentswahlen bringen grössere Verschiebungen als erwartet. Grüne und Grünliberale legen um je 9 Sitze zu, die SVP verliert 9 Sitze, die BDP scheitert. Die Bürgerlichen haben im Rat keine Mehrheit mehr, GLP und EVP sind in Zukunft Zünglein an der Waage.
    Zürcher Wahlen: Regierungsrat und Kantonsrat neu gewählt - Neue Zürcher Zeitung 
    Wahlüberraschung: Neukom (Grüne) erzielt besseres Resultat als Rickli (SVP) ++ GLP und Grüne legen im Kantonsrat massiv zu 
    Regierungsrat: Martin Neukom (Grüne) auf Kosten der FDP wohl gewählt ++ GLP und Grüne legen im Kantonsrat zu, SVP verliert 

    Tour de classement » Les Dragons sont en vacances. Ils ont bouclé le tour de classement par une quatrième victoire – en six matches de liquidation – en prenant la mesure de Zurich, champion de Suisse...
    José Garcia, le casse- gueule de l’emploi 

    Die Klima-Debatte verhalf grünen Parteien in Zürich zum Sieg. Die Verlierer bringt diese Erkenntnis in die Zwickmühle.
    Das war der Sonntags-Wahlkrimi 
    Wahlen im Kanton Zürich - Kantonsrat: Bürgerliche Parteien und SP büssen Stimmen ein - Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) 

    In Zürich gab es am Sonntag bei den Wahlen gleich mehrere Überraschungen: Ein Grüner stahl einem FDPler den Regierungsratssitz, die SVP verlor im Kantonsrat 5.6 Prozentpunkte und die BDP flog aus dem Parlament raus.Natalie Rickli (SVP) und Martin Neukom (Grüne) schafften den Sprung in den Zürcher Regierungsrat. Bild: KEYSTONEIn Zürich
    Der Grünrutsch von Zürich und seine Folgen für die Nationalratswahlen 
    Klimawandel in Zürich: Grüne profitieren vom Greta-Effekt 
    Freude, Unsicherheit und Enttäuschung: So erlebten die Bezirksparteien den Wahlsonntag 

    Für Corina Gredig, die Co-Präsidentin der Grünliberalen Kanton Zürich, ist das Ergebnis der Wahl in den Kantonsrat die Konsequenz umweltpolitischer Versäumnisse der letzten Jahre. Die GLP wolle ihre Verantwortung als Scharnier zwischen den politischen Lagern wahrnehmen.
    Kantonsrat: Bürgerliche Parteien und SP büssen Stimmen ein 
    Auf 4 Prozent verzichten: Dem Bundesrat ist SBB-Meyers Lohn zu hoch 
    Lopez und Rodriguez freuen sich über Glückwünsche der Obamas 

    Norweger gewinnt Gesamtweltcup im Endspurt +++ Sportchef der SCL Tigers zieht positive Bilanz +++ Schurter und Forster triumphieren in Südafrika +++ Meistertitel für Holdener und Noger +++
    Sport kompakt: Belgier erfüllen ihre Pflicht auf Zypern 
    Belgier erfüllen ihre Pflicht auf Zypern 
    Sport kompakt: Reus sitzt vorerst auf der Bank - Sané und Gnabry stürmen 

    Der grösste Kanton der Schweiz hat sein Parlament und die Regierung gewählt. Die ganze Schweiz blickte gespannt auf den Urnengang: Denn der Wahlausgang hat eine Signalwirkung für die eidgenössischen Wahlen im Herbst.
    Der Grünrutsch von Zürich und seine Folgen für die Nationalratswahlen 
    Klimawandel in Zürich: Grüne profitieren vom Greta-Effekt 
    Die kantonalen Parlamente werden grüner 


    Create Account



    Log In Your Account