• Neu in der letzten 2 hour
  • Die Kantonspolizei Graubünden kontrolliert rund ums Schulareal Maienfeld gezielt Personen. Grund: Mehrere unbekannte Männer sind in der Gegend aufgefallen.
    Unbekannte sprechen bei Schule Kinder an - 20 Minuten 
    Gerüchteküche brodelt: Lauern Unbekannte Schülern auf? 
    Konzert: Singen und wischen, seufzen und zischen 

    20 MinutenUnbekannte sprechen bei Schule Kinder an20 MinutenBei der Kantonspolizei Graubünden sind mehrere Meldungen eingegangen, wonach sich Unbekannte auf und um das Schulgelände in Maienfeld herumtreiben. Polizeisprecher Roman Rüegg bestätigt der «Südostschweiz», dass ein bis drei Männer ...und weitere »
    Maienfeld: Unbekannte sprechen bei Schule Kinder an 
    Gerüchteküche brodelt: Lauern Unbekannte Schülern auf? 
    Konzert: Singen und wischen, seufzen und zischen 

    Ältere Nachrichten
    Besorgte Eltern und die Schulleitung Maienfeld meldeten der Kantonspolizei Graubünden, dass Unbekannte Schüler ansprechen würden. Die Polizei reagierte umgehend.
    Maienfeld: Unbekannte sprechen bei Schule Kinder an 
    Gerüchteküche brodelt: Channing Tatum lobt Jessie Js Live-Show 
    In Brüggen (NRW) - Unbekannte sprengen Geldautomat bei Rewe 

    Im Kanton Graubünden faulen derzeit tonnenweise Trauben am Stock, weil sie wegen Erntebeschränkungen für ein Gütesiegel nicht abgelesen werden dürfen. Weinbauer Anton Boner ärgert sich: «Das ist ein Skandal!»
    Österreichischer Star-DJ mischt sich unter Bündner Chöre 
    Bündner Landfrauen stellen alle anderen in den Schatten 
    «Die Lage ist sehr gefährlich» 

    Laut einer Auswertung der Zürcher Kantonalbank würden in der Schweiz immer mehr Mietwohnungen leer stehen. Die Quote auf dem Land ist dabei doppelt so hoch wie in der Stadt – an den Tourismusorten ist es am schlimmsten.
    Ultralangstreckenflüge: Das sind die 10 längsten Nonstop-Flüge der Welt 
    Im Wallis wird an den Bedürfnissen vorbeigebaut 
    Bündner Landfrauen stellen alle anderen in den Schatten 

    Am Mittwoch ist im Kanton Graubünden im Gebiet Saljan in Klosters ein Mann tot aufgefunden worden. Ein Angehöriger hatte zuvor eine Suchaktion nach dem Mann eingeleitet.
    Grisons: Un randonneur se tue au-dessus de Klosters 
    Canton des Grisons: Un randonneur se tue au-dessus de Klosters 
    Sturz in steilem Gelände: Berggänger in Klosters GR tot aufgefunden 

    Die FDP Graubünden ist 150 Jahre alt. In der Churer Stadtbibliothek blickten die Parteimitglieder zurück auf die lange Parteigeschichte und diskutierten die Herausforderungen der Zukunft.
    Sendling: Zum Jubiläum den Elias 
    Das Thurgauer Theater Bilitz feiert sein Jubiläum auf dem Gipfel 
    «Leto» feiert die russische Rockmusik der 80er 

    Von Disentis nach Vicosoprano: Die Ski-Manufaktur Zai produziert bald wieder in Graubünden. Und bringt schon jetzt ein neues Modell.
    Nobel-Marke siedelt um: Zai-Ski kommt fast ins Engadin zurück 
    Versteigerung der neuen 5G-Mobilfunklizenzen im Frühjahr 2019 

    Das kommende Jahr steht ganz im Zeichen der Milizarbeit – zumindest wenn es um den Schweizerischen Gewerbeverband geht. Dieser stellt nämlich fest, dass die Bereitschaft von Personen, sich freiwillig zu engagieren, je länger je kleiner wird. Auch Graubünden bleibt von diesem Trend nicht verschont.
    Neuhausen braucht finanzielle Unterstützung 
    EZB-Direktor - Zeit für Notenbank-Kryptowährungen noch nicht reif 
    Bangladesch: Rückführung von Rohingya vorerst scheitert 

    Die Sendung «SRF bi de Lüt – Landfrauenküche» ist seit Beginn fest in Bündner Hand. Nicht nur ist bei der aktuellen Staffel des Kochwettbewerbs bereits die neunte Bäuerin aus Graubünden dabei, auch die allererste Gewinnerin war Bündnerin. Und auch der Titel «Landfrau des Jahrzehnts» ging nach Graubünden.
    Österreichischer Star-DJ mischt sich unter Bündner Chöre 
    Fraktionschefin unter Druck: Weidel weist in AfD-Spendenaffäre alle Vorwürfe von sich 
    «Die Lage ist sehr gefährlich» 

    Vor drei Jahren stiess das Projekt auf Kritik, es sei zu dominant in der Landschaft. Jetzt hat das Tiefbauamt reagiert.
    La Punt bekommt einen Tunnel 
    Retter üben für Zugunfall im Tunnel 
    Albula ist ab Freitagnachmittag wieder offen 

    Der seit Anfang November vermisste Mann aus Walenstadt, dessen Auto in Balzers (LI) an der Grenze zum Kanton Graubünden gefunden wurde, ist tot. Dies hat die Liechtensteiner Polizei vermeldet. Er war beim Wandern abgestürzt.
    Berggänger in Klosters tot aufgefunden 
    Sturz in steilem Gelände: Berggänger in Klosters GR tot aufgefunden 
    Vermisster tot aufgefunden 

    Das Amt für Justizvollzug Graubünden sucht Bündner Unternehmen, die in den Räumen der neuen geschlossenen Justizvollzugsanstalt Cazis Tignes produzieren möchten. Mit einem Video will der Kanton den Unternehmen diese Zusammenarbeit schmackhaft machen.

    Create Account



    Log In Your Account