• Neu in der letzten 40 Minuten

  • Thomas Haldenwang ist neuer Verfassungsschutzchef. Er steht für einen Neufang und einen genaueren Blick nach rechts. Doch die eigene Behörde könnte ihm dabei im Weg sein.
    Chef des Verfassungsschutzes: Haldenwang will zu Sacharbeit zurückkehren 

    Ältere Nachrichten
    Spitäler und Ärzte müssten ihre Rechnungen auch den Patienten schicken, tun das aber kaum. Nun geht die Geduld der Politik zu Ende.
    Mehr Strafen gab es diese Saison nie! Bei Berns Kantersieg gegen Genf flogen die Fetzen 

    Beim Asien-Pazifik-Gipfel ist es zu einem offenen Konflikt zwischen den USA und China gekommen. US-Vizepräsident Mike Pence droht mit einer Verdopplung der Zölle.
    USA und China streiten sich auf APEC-Gipfel 
    Pence, combatif, dénonce la diplomatie du chéquier "opaque" de Pékin 
    Hitzige Debatte auf Apec-Gipfel: USA und China gehen aufeinander los 

    Der Kanton schätzt es, wenn Schüler an Mittelschulen politisch debattieren. Daniele Favazzo, Lehrer an der Kanti Wattwil, fördert dies in seinen Klassen regelmässig, so auch vor den nächsten Abstimmungen. Das «Toggenburger Tagblatt» besuchte eine seiner Lektionen.
    VC Kanti wird niedergekämpft 
    VC Kanti gewinnt siegt souverän mit 3:1 
    Thurgauerin Brigitte Häberli soll Ständeratspräsidentin werden 

    «Wer eine Aufmunterung zum Abstimmen braucht, liest diese Kolumne nicht, und wer diese Kolumne liest, braucht eine solche Aufmunterung nicht», sagt Hans Fahrländer. Er war Chefredaktor der Aargauer Zeitung und schreibt über Aargauer Politik.
    Liechtenstein bei TV-show - Supertalent, aber nicht (mehr) Supergeil 
    Unico American Corporation Reports Third Quarter 2018 Financial Results 
    Foresight Announces Third Quarter 2018 Financial Results 

    Die AfD-Spendenaffäre um Fraktionschefin Weidel wird mit jedem Tag merkwürdiger. Politiker der etablierten Parteien bringen nun den Inlandsgeheimdienst ins Spiel.
    AfD-Kongress beginnt mit Angriffen auf Merkel 
    AfD-Spendenaffäre weitet sich aus 
    AfD-Spendenaffäre: Niederländische Stiftung spendete schon 2016 

    Nach den Unruhen in Chemnitz versucht die Kanzlerin in der Stadt Bürgern nahezukommen. Nicht jeder war anfangs begeistert von diesem späten Besuch. Was hat er gebracht?
    Merkel in Chemnitz: Besuch in einer gespaltenen Stadt 
    Der mögliche Nachfolger von CDU-Chefin Angela Merkel ist ein Schweiz-Versteher 
    Merkel in Chemnitz: Viele Fragen, viel Frust 

    In der Türkei sind zahlreiche Personen festgenommen worden, die in Zusammenhang mit regimekritischen Organisationen stehen sollen. Unter ihnen sind prominente Akademiker.
    Haushaltsdebatte vertagt: EU-Parteien streiten über Türkei-Milliarden 
    Türkei: Polizei nimmt Wissenschaftler und Künstler fest 
    Ermittler schlagen in Bochum zu: Mutmaßliche IS-Anhängerin festgenommen 

    Chemnitz - Hunderte Menschen haben am Abend in Chemnitz gegen Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihre Politik demonstriert. Unter ihnen waren auch viele Rechtspopulisten, die in der Nähe der Halle, in der Merkel auftrat, «Volksverräter» und und «Merkel muss weg» riefen. Nach Abschluss der Kundgebung sprach die Versammlungsbehörde von bis zu
    Merkel in Chemnitz: Besuch in einer gespaltenen Stadt 
    Merkel in Chemnitz: Viele Fragen, viel Frust 
    Angela Merkel in Chemnitz: "Ich weiß, dass mein Gesicht polarisierend ist" 

    Der US-Präsident hat die Antworten auf die Fragen von Sonderermittler Mueller nach eigenen Angaben niedergeschrieben. Zum Abschicken sei er aber zu beschäftigt gewesen.
    Unternehmen: Pfizer erhöht Preise nach Streit mit Trump 
    Trump gegen CNN: Das Aussperren gerät zum peinlichen Ritual 
    Pfizer will nach Streit mit Trump nun doch die Preise anheben 

    Nachdem das amtliche Ergebnis der Hessen-Wahl feststeht, will die CDU das schwarz-grüne Bündnis im Land weiterführen. Der potenzielle Partner zeigt sich nicht abgeneigt.
    Nach Auszähl-Chaos in Hessen nix Neues? CDU verhandelt mit Grünen 
    Nach Pannenserie: Zeichen stehen in Hessen auf Schwarz-Grün 
    Video: Grüne vor SPD: 20 Tage nach Auszählpanne herrscht in Hessen Klarheit 

    Die Kanzlerin hat in Chemnitz im Gespräch mit Bürgern dazu aufgerufen, sich von Fremdenfeinden zu distanzieren. Zugleich warnte sie vor einem einseitigen Bild der Stadt.
    Die letzte freie Reichsstadt der Welt. 
    Merkel in Chemnitz: Besuch in einer gespaltenen Stadt 
    Merkel in Chemnitz: Viele Fragen, viel Frust 

    Emmanuel Macron hat einen gemeinsamen Haushalt für die Eurozone gefordert. Der könnte nun kommen. Unklar ist die Höhe des Budgets – und ob die anderen Staaten zustimmen.
    Proteste wegen Spritpreisen: Verkehrskollaps in Frankreich befürchtet 
    Niederlande kicken Deutschland in den Abstieg - durch 2:0 gegen Frankreich 
    Proteste wegen Spritpreisen in Frankreich 


    Create Account



    Log In Your Account