Wahlfälschung und Stimmenfang: Politiker wühlen im Altpapier – und wüten in Altersheimen

By blick
2019.03.14. 09:39
0
(Vote: 0)

In der Schweizer Geschichte gab es schon krasse Fälle von Wahlfälschung. Unerlaubter Simmenfang kostete den ersten dunkelhäutigen Nationalrat, Ricardo Lumengo, die Karriere. Und selbst Christoph Blocher wurde beim Schummeln ertappt.



blick - Wahlfälschung und Stimmenfang: Politiker wühlen im Altpapier – und wüten in Altersheimen
Ältere artikel
Ältere Nachrichten
Weil ein Kurier ihre Klausuren in den Müll warf, haben 40 Münchner Studenten nun die Wahl: Prüfung wiederholen oder auf eine Note verzichten? Der Freistaat erstattet Anzeige.
Nürnberg - Mannheim: Momente Mannheimer Fehlbarkeit 
Jura: Un motard finit dans un champ et se blesse 
Accident: Motocycliste grièvement blessé dans le Jura 

Create Account



Log In Your Account