US-Präsidentschaftswahlen: Schwuler Demokrat tritt gegen Donald Trump an

By 20min-ausland
2019.04.15. 02:31
1
(Vote: 0)

Pete Buttigieg, der Bürgermeister von South Bend in Indiana hat seine Präsidentschaftskampagne fürs Weisse Haus eingeläutet.



20min-ausland - US-Präsidentschaftswahlen: Schwuler Demokrat tritt gegen Donald Trump an
Ältere artikel
Ältere Nachrichten
Im Streit um den Bericht von Russland-Ermittler Robert Mueller hat sich Hillary Clinton zu Wort gemeldet. Die bei der Präsidentschaftswahl 2016 unterlegene Kandidatin der US-Demokraten rät von einem sofortigen Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Donald Trump ab.
USA: Clinton rät von sofortigem Amtsenthebungsverfahren gegen Trump ab 
Demokraten tun sich schwer – Hillary Clinton mischt sich ein: Soll es ein Trump-Impeachment geben? 
Frist verstrichen: Trump rückt Steuerunterlagen nicht heraus 

Im Streit um den Bericht von Russland-Ermittler Robert Mueller hat sich Hillary Clinton zu Wort gemeldet. Die bei der Präsidentschaftswahl 2016 unterlegene Kandidatin der US-Demokraten rät von einem sofortigen Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Donald Trump ab.
Clinton rät von sofortigem Amtsenthebungsverfahren gegen Trump ab 
Demokraten tun sich schwer – Hillary Clinton mischt sich ein: Soll es ein Trump-Impeachment geben? 
Frist verstrichen: Trump rückt Steuerunterlagen nicht heraus 

Die Deutsche Bank in New York steht seit langem unter Verdacht, Geldwäsche von Transaktionen mit Russland zu ermöglichen. Davon könnte auch Großkunde Donald Trump profitiert haben, der wegen Verstrickungen mit Russland am Pranger steht. Einblicke in die Geschäftsbeziehung der beiden sollen Aufschluss geben.
Deutsche Bank übergibt Trump-Dokumente an Ermittler 
New York: Deutsche Bank transmet des infos sur Trump 
Deutsche Bank transmet des infos sur Trump 

Die Russland-Untersuchungen von Sonderermittler Mueller sind noch nicht ausgestanden, da droht Donald Trump neues Ungemach. Nun schauen die Ermittler auf seine Finanzen. Und die Deutsche Bank soll helfen. Die Deutsche Bank übergibt einem Bericht des US-Senders CNN zufolge Finanzunterlagen von US-Prä
Deutsche Bahn gibt im ersten Quartal rund 10.000 Einstellungszusagen 
Deutsche Bank übergibt Trump-Dokumente an Ermittler 
Clinton rät von sofortigem Amtsenthebungsverfahren gegen Trump ab 

Auch nach dem Mueller-Bericht wollen die Demokraten weitere Untersuchungen zu Donald Trump anstoßen. Der US-Präsident ist empört - und kündigt juristische Gegenwehr an.
US-Ermittlungen: Deutsche Bank übergibt Dokumente zu Trump-Darlehen 
Sabotage von Ermittlungen: Trumps Kraftprobe mit den Demokraten im Kongress eskaliert zum offenem Krieg 
Demokraten gegen Trump: Eine Flut von Anhörungen 

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat mit der Ankündigung für Wirbel gesorgt, er wolle bewaffnete Soldaten an die Grenze zu Mexiko schicken. Trump schrieb auf Twitter, mexikanische Soldaten hätten kürzlich Waffen gegen amerikanische Soldaten gezogen, "vielleicht als Ablenkungsmanöver für
Trump wütend über Vorfall an Grenze – er will mehr bewaffnete US-Soldaten entsenden: «Mexikanische Soldaten haben ihre Waffen gezogen» 
Kritik an Bahn: Boris Palmer: Der Kleinstadt-OB geht den Grünen schon lange auf die Nerven 
Nach Vorfall an Grenze: Donald Trump droht Mexiko mit der Armee 

Vor knapp zwei Wochen soll es zu einer brenzligen Situation zwischen mexikanischen und amerikanischen Soldaten gekommen sein. US-Präsident Trump nahm das zum Anlass, dem Nachbarn erneut zu drohen. Die USA und Mexiko streiten seit Jahren über die Bewachung der gemeinsamen Grenze. Nach einem Vorfall v
Deutsche Bank übergibt Trump-Dokumente an Ermittler 
Clinton rät von sofortigem Amtsenthebungsverfahren gegen Trump ab 
USA: Clinton rät von sofortigem Amtsenthebungsverfahren gegen Trump ab 

Thomas Mundy postet ein Video auf Facebook, in dem er den US-Präsidenten nachahmt – und ihm gelingt der Auftritt haargenau. Schon seit 2015 macht sich der 58-Jährige über Donald Trump lustig. Laut "Daily Mail" ist der New Yorker sogar mit Amazon Studios im Gespräch, um eine Parodiesendung auf die Beine
Arabische Diplomatie mit dem Kreml: Schenke niemals Juwelen! 
Iran-USA: Irans Außenminister warnt US-Präsidenten – „Glaube nicht, dass Trump einen Krieg will“ 
US-Ermittlungen: Deutsche Bank übergibt Dokumente zu Trump-Darlehen 

Die US-Demokraten verlangen Einsicht in die Steuerunterlagen von Präsident Trump. Der weigert sich vehement. Jetzt will die Opposition mit Anwälten über das weitere Vorgehen beraten. Die US-Regierung hat erneut eine Frist der Demokraten im Repräsentantenhaus für eine Übergabe der Steuererklärungen v
Clinton rät von sofortigem Amtsenthebungsverfahren gegen Trump ab 
USA: Clinton rät von sofortigem Amtsenthebungsverfahren gegen Trump ab 
Kredite in Milliardenhöhe: Deutsche Bank übergibt Trump-Unterlagen 

Ein von den Demokraten dominierter Ausschuss im Repräsentantenhaus will die Steuerunterlagen von US-Präsident Donald Trump einsehen. Doch dessen Finanzminister stellt sich erneut quer - trotz vorangegangener Warnung.
Japan: Automanager Ghosn ist bald wieder auf freiem Fuß 
US-Wahl: Der gefährlich prominente Joe Biden 
Japan: Automanager Ghosn ist erneut auf freiem Fuß 

Sollen sie? Oder sollen sie nicht? Während Präsident Donald Trump im Weissen Haus versucht, die Verteidigungsstellungen zu ordnen, diskutieren die US-Demokraten über das Vorgehen gegen den Präsidenten. Über die Frage...
Clinton rät von sofortigem Amtsenthebungsverfahren gegen Trump ab 
USA: Clinton rät von sofortigem Amtsenthebungsverfahren gegen Trump ab 
Russland: Kim Jong Un trifft Putin – Der Diktator ist zurück auf der Weltbühne 

Was verdient der US-Präsident und womit? Die Tradition will es, dass die Kandidaten ihre Steuerunterlagen schon im Wahlkampf offengelegt werden. Donald Trump stellte sich schon damals quer und will nun auch unter Druck keine Transparenz schaffen. Unterdessen dämpft Nancy Pelosi Hoffnungen auf ein Amtsenthebungsverfahren.
Frist abgelaufen: Donald Trump verweigert Einsicht in seine Steuererklärungen 
Video: Streit über Trumps Steuererklärungen geht in neue Runde 
Streit über Trumps Steuererklärung geht in die nächste Runde 

US-Präsident Donald Trump hat nach seiner scharfen Kritik am Kurznachrichtendienst Twitter Konzernchef Jack Dorsey getroffen. Trump wollte dabei wissen, warum er neuerdings weniger Follower hat.
Fake News: Twitter erleichtert Melden von Falschinformationen über Wahlen 
Twitter erleichtert Melden von Falschinformationen über Wahlen 
Twitter erleichtert Melden von Falschinfos über Wahlen 

US-Präsident Donald Trump hat nach seiner scharfen Kritik am Kurznachrichtendienst Twitter Konzernchef Jack Dorsey getroffen. Trump wollte dabei wissen, warum er neuerdings weniger Follower hat.
Soziale Medien: Facebook rechnet mit Milliardenstrafe wegen Datenschutzskandals 
Fake News: Twitter erleichtert Melden von Falschinformationen über Wahlen 
Twitter erleichtert Melden von Falschinformationen über Wahlen 

Benjamin Netanyahu veut remercier Donald Trump d'avoir reconnu la souveraineté de l'Etat hébreu sur la partie de ce territoire syrien annexé par Israël.
Israël: Une colonie israélienne va porter le nom de Trump 
Israël: Une colonie va porter le nom de Trump 
La colo de Belfaux menacée 

Create Account



Log In Your Account