Urteil im Pferdefleisch-Skandal erwartet

By stern
2019.04.16. 01:56
1
(Vote: 0)

Paris - Im Pferdefleisch-Skandal um den den französischen Großhändler Spanghero will ein Gericht in Frankreich voraussichtlich heute ein Urteil fällen. Spanghero soll 2012 und 2013 wissentlich als Rind gekennzeichnetes Pferdefleisch vertrieben haben. Zu den Empfängern gehörte der Hersteller Comigel in Metz, der Fleischprodukte wie Lasagne zubereitete. Die Fertiggerichte wurden laut früheren Berichten in vielen Ländern verkauft, auch in Deutschland.



stern - Urteil im Pferdefleisch-Skandal erwartet
Ältere artikel
Ältere Nachrichten
Der Konzern wehrt sich dagegen, für die Krebserkrankung des Klägers Dewayne Johnson verantwortlich zu sein. Das Urteil hatte die Klagewelle erst so richtig ins Rollen gebracht.
Vor Hauptversammlung: Bayer legt Quartalszahlen vor 
USA: Bayer legt Berufung gegen erstes Glyphosat-Urteil ein 
Bayer beantragt Aufhebung von Jury-Urteil oder neues Verfahren 

Der Pharmakonzern erkennt das Urteil gegen Monsanto nicht an. Ein US-Gericht hatte festgestellt, dass glyphosathaltige Produkte Krebs verursachen.
Vor Hauptversammlung: Bayer legt Quartalszahlen vor 
Johnson & Johnson to Host Pharmaceutical Business Review 
USA: Bayer legt Berufung gegen erstes Glyphosat-Urteil ein 

Ein deutsches Ehepaar hat in der Ukraine mit Hilfe einer Leihmutter ein Kind bekommen. Genetisch sind zwar die Deutschen die Eltern, doch rechtlich bleibt ihnen laut BGH-Urteil nur die Adoption.
Er prügelte seine Tochter, weil sie zu wenig ass 
Nach Klagewelle: Bayer geht gegen erstes Glyphosat-Urteil in Berufung 
Glyphosat-Klagewelle: Bayer legt Berufung gegen Johnson-Urteil ein 

Das Oldenburger Landgericht will heute das Urteil gegen zwei Polizeibeamte sprechen, die wegen fahrlässiger Tötung angeklagt sind. Sie sollen mitschuldig sein am Unfalltod eines 23-Jährigen, den sie im November 2017 auf einem Parkplatz absetzten, um zu einem anderen Einsatz zu fahren. Der alkoholisi
Nach Klagewelle: Bayer geht gegen erstes Glyphosat-Urteil in Berufung 
Glyphosat-Klagewelle: Bayer legt Berufung gegen Johnson-Urteil ein 
BGH-Urteil: Leihmutter ist rechtliche Mutter des Kindes 

Ein Jahr nach dem Skandal um angebliche Missstände in der Bremer Außenstelle ermittelt die Staatsanwaltschaft weiter. Foto: Carmen Jaspersen / dpa
Anklage gegen Hannovers Oberbürgermeister 
36-Jähriger schießt auf Landsmann: Anklage erhoben 
Start im Sommer: Bessere Therapie für alte Menschen 

Create Account



Log In Your Account