Streit um Grenze: Zürich staunt - Schwyz verlegt einfach die Grenze

By 20min Zentralschweiz
2018.11.09. 05:49
6
(Vote: 0)

Der Kanton Schwyz habe seine Grenze um 3,5 Kilometer in Zürcher Hoheitsgebiet verschoben, ärgern sich Zürcher Politiker. Grund sind Schwyzer Tourismustafeln.



20min Zentralschweiz - Streit um Grenze: Zürich staunt - Schwyz verlegt einfach die Grenze
Ältere artikel
Ältere Nachrichten
Tausende Menschen hingen am Freitag in Mexiko in den Städten Mexicali und Navojoa fest, wie ein Sprecher der Organisation Pueblo sin Fronteras (Volk ohne Grenzen) sagte.
Mexiko: Über 2000 Migranten aus Zentralamerika in Mexikos Grenzstadt 
Über 2000 Migranten aus Zentralamerika in Mexikos Grenzstadt 
Debütantin Zelger: Die Nervosität kommt kurz vor dem Rennen 

Tijuana – Die Zahl der Migranten aus Zentralamerika in der mexikanischen Stadt Tijuana an der Grenze zu den USA ist am Freitag auf mehr als 2000 gestiegen. Der Empfang dort war zum Teil alles andere als freundlich.
Migranten-Karawane kommt kurz vor der US-Grenze ins Stocken 
Über 2000 Migranten aus Zentralamerika in Mexikos Grenzstadt 
Mexiko: Tausende Migranten fast am Ziel 

Die Zahl der Migranten aus Zentralamerika in der mexikanischen Stadt Tijuana an der Grenze zu den USA ist am Freitag auf mehr als 2000 gestiegen. Der Empfang dort war zum Teil alles andere als freundlich.
Mexiko: Über 2000 Migranten aus Zentralamerika in Mexikos Grenzstadt 
Mexiko: Tausende Migranten fast am Ziel 
Knapp 2000 unbesetzte Ausbildungsstellen in Sachsen 

Sie haben sich von der Zivilisation abgewandt und ihr Leben ins Gehölz verlegt: Solche Menschen gibt es auch in Zürich. In den städtischen Wäldern leben drei bis vier Waldmenschen.
Zahlreiche Menschen aus Mittelamerika legen in den vergangenen Wochen Tausende Kilometer zu Fuß, auf Lastwagen und Bussen zurück. Nun erreichen rund 4000 von ihnen die Grenze zu den USA. Willkommen sind sie dort nicht. Eine Geduldsprobe beginnt.
Migranten-Karawane kommt kurz vor der US-Grenze ins Stocken 
Staats- und Regierungschefs beim Iberoamerika-Gipfel besorgt über Migrationsströme in der Region 
Mexiko: Über 2000 Migranten aus Zentralamerika in Mexikos Grenzstadt 

Donald Trump drohte ihnen mit Schüssen, spricht von einem «Angriff auf unser Land»: Der Präsident machte den Flüchtlingsstrom an der Grenze zum Hauptthema im Wahlkampf. Jetzt haben etwa 2000 Mittelamerikaner die US-Grenze erreicht. BLICK hat die Flüchtlinge besucht.
Reddit: Offener Brief: "An die Frau, die ich bis zu ihrem Auto verfolgt habe" 
Mit leichter Verspätung: Drei Monate nach tödlicher Messerattacke besucht Kanzlerin Merkel Chemnitz 
Täter auf der Flucht: Patient ersticht Pfleger in Berlin 

Immer mehr Migranten aus Mittelamerika erreichen die Grenze zu den Vereinigten Staaten. Inzwischen sind rund 1600 Menschen in der Stadt Tijuana angekommen. Die Lage dort ist zunehmend angespannt.
Mexiko: Tausende Migranten fast am Ziel 
Regierung befürchtet Gewalt: Tausende Migranten erreichen US-Grenze 
BLICK besucht Flüchtlingsstrom an der US-Grenze: «Dann sollen sie mich doch umbringen» 

Tijuana (dpa) - Nach rund einem Monat hat die mittelamerikanische Migranten-Karawane ihr Ziel fast erreicht: 1600 Menschen kamen bereits am Donnerstag in der Stadt Tijuana an der Grenze zu den USA zusammen. Weitere 4000 werden erwartet. "Ich will in die Vereinigten Staaten. Ich möchte einen Termin,
Staats- und Regierungschefs beim Iberoamerika-Gipfel besorgt über Migrationsströme in der Region 
Ermittlungen zu Russland: Trump beantwortet Muellers Fragen 
Mexiko: Tausende Migranten fast am Ziel 

Die CDU hat ihre Regionalkonferenz mit den nominierten Kandidaten für den Parteivorsitz kurzfristig von Mainz nach Idar-Oberstein verlegt. In der dortigen Messe sei mehr Platz als in der ursprünglich vorgesehenen Mainzer Rheingoldhalle, sagte eine CDU-Sprecherin am Montag. Wie viele Teilnehmer genau
CDU-Regionalkonferenz Lübeck: Merz, Spahn und Kramp-Karrenbauer stellen sich 
Letzter Andruck für den Otto-Katalog 
CDU-Regionalkonferenz in Lübeck: Drei bewerben sich und die Siegerin heißt Angela Merkel 

Streit in Sicht

nzz
:Fri, 08:22:19
:8
Es ist Mode geworden, dass Verbände sich umbenennen. In Zürich ist nun zwischen zwei Organisationen ein Streit über die Namensgebung entfacht.
Brexit-Streit in Grossbritannien: Die beharrliche Mrs. May 
HS-UK Appoints a Content Writer to Support the Haag-Streit Academy 

Der amerikanische Verteidigungsminister Mattis vergleicht das Truppenaufgebot an der Grenze zu Mexiko mit einer Aktion Präsident Wilsons gegen bewaffnete Revolutionäre vor über 100 Jahren. Das erscheint bei genauerer Betrachtung reichlich subversiv.
GfS-Umfrage elf Tage vor Abstimmungen: Ja zu Sozialdetektiven, Nein zur SVP-Initiative 

Tijuana – Nach rund einem Monat hat die mittelamerikanische Migranten-Karawane ihr Ziel fast erreicht: 1600 Menschen kamen bereits am Donnerstag in der Stadt Tijuana an der Grenze zu den USA zusammen. Weitere 4000 wurden am Freitag erwartet.
Migranten-Karawane kommt kurz vor der US-Grenze ins Stocken 
Staats- und Regierungschefs beim Iberoamerika-Gipfel besorgt über Migrationsströme in der Region 
Mexiko: Tausende Migranten fast am Ziel 

Nach rund einem Monat hat die mittelamerikanische Migranten-Karawane ihr Ziel fast erreicht: 1600 Menschen kamen bereits am Donnerstag in der Stadt Tijuana an der Grenze zu den USA zusammen. Weitere 4000 wurden am Freitag erwartet.
Staats- und Regierungschefs beim Iberoamerika-Gipfel besorgt über Migrationsströme in der Region 
Mexiko: Tausende Migranten fast am Ziel 
Physik: Dem metrischen System steht eine Revolution bevor 

Die Lufthansa-Tochter stellt eine Verlagerung ihrer Flüge nach München zur Debatte. Ernsthafte Drohung oder einfach nur ein Bluff? Der Chef des Flughafens Zürich hat eine klare Meinung – aber auch ein neues Problem.
Attentat auf Istanbuler Flughafen: Lebenslang für sechs Angeklagte 
Attentäter vom Istanbuler Atatürk-Flughafen lebenslänglich verurteilt 
Kurden harren am Flughafen aus: Yildirim hat Angst, nach Brasilien zu müssen 

Sie heiratet in Syrien einen IS-Kämpfer, macht Schießübungen und besitzt wohl auch einen Sprengstoffgürtel. Dann wird eine 26-jährige Deutsche an der Grenze zur Türkei festgenommen und in Abschiebehaft gebracht. Nun nehmen Ermittler sie in Bochum fest.
Untersuchungshaft für drei mutmaßliche Schleuser 
Fifa-Ermittler muss trotzdem gehen 
Wuppertaler Springmann-Prozess: Revision 

Der seit Anfang November vermisste Mann aus Walenstadt, dessen Auto in Balzers (LI) an der Grenze zum Kanton Graubünden gefunden wurde, ist tot. Dies hat die Liechtensteiner Polizei vermeldet. Er war beim Wandern abgestürzt.
Berggänger in Klosters tot aufgefunden 
Sturz in steilem Gelände: Berggänger in Klosters GR tot aufgefunden 
Vermisster tot aufgefunden 

EU-Rats-Präsident Donald Tusk kündigt für den 25. November einen EU-Gipfel zur Billigung des Brexit-Vertrags an. Dieser sieht gemäss britischen Wünschen eine Zoll-Partnerschaft als Notlösung für die irische Grenze vor. Doch Grossbritannien würde sich weiterhin an zahlreiche EU-Regeln halten müssen.
Diese Punkte bemängeln die EU-Staaten am Brexit-Abkommen 
Aktien Frankfurt Schluss: Dax leicht im Minus - Brexit-Sorgen dominieren 
Ministerrücktritte gestoppt - Brexit-Deal: Spekulationen über Misstrauensantrag gegen May 

Die EU und Großbritannien haben sich auf einen Vertragstext geeinigt, das britische Kabinett hat ihn gebilligt. Er garantiert, keine "harte Grenze" in Irland einzuführen.
Brexit: Premierministerin May kämpft um politisches Überleben 
Regierungskrise in Großbritannien: Was wird aus dem Brexit? 
Britische Regierung: Der nächste Brexit-Minister 

US-Verteidigungsminister Jim Mattis hat die Stationierung von tausenden Soldaten an der Grenze zu Mexiko als eindeutig notwendige Maßnahme beschrieben.
Migranten-Karawane kommt kurz vor der US-Grenze ins Stocken 
Mexiko: Über 2000 Migranten aus Zentralamerika in Mexikos Grenzstadt 
Mexiko: Tausende Migranten fast am Ziel 

Die wichtigste Streitfrage scheint gelöst: Zwischen Nordirland und Irland sollen nach der Einigung über einen Austrittsvertrag weiterhin keine Kontrollen durchgeführt oder Zölle erhoben werden. Zukünftige Beziehungen sollen in der Übergangsphase geklärt werden.
Brexit-Streit in Grossbritannien: Die beharrliche Mrs. May 
Britische Regierung: Der nächste Brexit-Minister 
Brexit in Gebärdensprache: Wenn der Brexit-Deal ein Gesichtsausdruck wäre 

Create Account



Log In Your Account