Streit um Augsburger Bordell vor Gericht

By t-online
2019.04.16. 01:41
1
(Vote: 0)

Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof in München befasst sich heute mit der Frage, ob in einem Augsburger Gewerbegebiet ein Bordell betrieben werden darf oder nicht. Ein Bordellbetreiber klagt gegen einen Bebauungsplan der Stadt, der derartige Etablissements in dem Gebiet untersagt. Augsburg begründ



t-online - Streit um Augsburger Bordell vor Gericht
Ältere artikel
Ältere Nachrichten
Die US-Regierung hat eine Frist verstreichen lassen, die Steuerunterlagen von Präsident Trump an den Kongress zu übergeben. Dies hatte das Parlament zuvor gefordert. Der Streit könnte nun vor Gericht landen.
Volle Straßen, schmutzige Luft: Berliner Senatorin schlägt City-Maut vor 
Nächste Runde von Handelsgesprächen zwischen USA und China angesetzt 
Video: Streit über Trumps Steuererklärungen geht in neue Runde 

Wegen der einstweiligen Verfügung einer Einzelperson muss der Sender den Film "Gottes missbrauchte Dienerinnen" aus der Mediathek entfernen - jetzt könnte der Streit vor Gericht gehen.
Daimler smette di finanziare i partiti politici 
Ein Konzert zum Mitsingen in der Weinfelder Kirche 
Netflix-Doku "Homecoming": Alle feiern Beyoncé – dabei zeigt ihre Doku bloß, dass sie kein gutes Vorbild ist 

Create Account



Log In Your Account