Schweizer Grossbank - Rechtsfälle in den USA und Frankreich könnten für UBS teuer werden

By cash
2018.11.09. 11:05
2
(Vote: 1)

Die UBS sieht sich bei ihren Rechtsfällen in den USA und Frankreich mit milliardenschweren Strafforderungen konfrontiert. Einen Vergleich hat die Grossbank in den USA ausgeschlagen.



cash - Schweizer Grossbank - Rechtsfälle in den USA und Frankreich könnten für UBS teuer werden
Ältere artikel
Ältere Nachrichten
Frankreich will zu einem weltweit führenden Anbieter von neuartigen Proteinquellen werden. Das geht aus einer Strategievereinbarung hervor, die Landwirtschaftsminister Didier Guillaume heute mit Vertretern der Ernährungswirtschaft in Paris unterzeichnet hat.
Protesten gegen hohe Treibstoffpreise in Frankreich: Eine Tote und mehr als ... - Neue Zürcher Zeitung 
Demonstrationen in Frankreich: «Wusste nicht, was los ist, überall waren Polizisten» 
Frankreich: Eine Tote und 229 Verletzte bei Spritpreis-Demos in Frankreich 

Die Schweizer Nati trifft zum Abschluss der Nations-League-Gruppenphase auf Belgien. Mit einem Sieg könnten Petkovic und Co Gruppensieger werden und im Juni im Final Four um den Titel kämpfen.
Eine historische Marke und mehr: Jetzt steht die Nati mit einem Bein an der EM 
Analyse: Den Schatten der WM endgültig abgeschüttelt 
Weltklasse! Wahnsinn! Eiskalt!: Das sind die Nati-Noten zur Belgien-Gala 

Die Schweizer Nati trifft zum Abschluss der Nations-League-Gruppenphase auf Belgien. Mit einem Sieg könnten Petkovic und Co Gruppensieger werden und im Juni im Final Four um den Titel kämpfen.
Eine historische Marke und mehr: Jetzt steht die Nati mit einem Bein an der EM 
Analyse: Den Schatten der WM endgültig abgeschüttelt 
Weltklasse! Wahnsinn! Eiskalt!: Das sind die Nati-Noten zur Belgien-Gala 

Paris – Bei Protesten und Strassenblockaden wegen hoher Spritpreise ist in Frankreich eine Frau ums Leben gekommen. Mindestens 229 wurden verletzt, sieben von ihnen schwer, wie das französische Innenministerium am Samstagabend mitteilte.
Eine Tote und 400 Verletzte bei Protesten in Frankreich - Regierung bleibt bei Steuererhöhungen 
Neue Proteine für Frankreich 
Oerlikon vertieft Partnerschaft mit Airbus 

92 Schweizer Grenzwächter wohnen in Frankreich, weil sie hierzulande keine bezahlbaren Wohnungen finden.
Seit Wochen staut sich in Frankreich Wut gegen die Steuerreform von Präsident Macron an. Landesweit gehen Zehntausende auf die Straße. Ganze Autobahnabschnitte werden lahmgelegt. Doch es geht um mehr als nur um höhere Spritpreise.
Steuerreform - US-Aktienrückkäufe auf Rekordwert 
Demonstrationen in Frankreich: «Wusste nicht, was los ist, überall waren Polizisten» 
Frankreich: Eine Tote und 229 Verletzte bei Spritpreis-Demos in Frankreich 

Paris – Bei Protesten und Strassenblockaden wegen hoher Spritpreise ist in Frankreich eine Frau ums Leben gekommen. Mindestens 106 wurden verletzt, fünf von ihnen schwer, wie das französische Innenministerium am Samstagabend mitteilte.
Eine Tote und 400 Verletzte bei Protesten in Frankreich - Regierung bleibt bei Steuererhöhungen 
Neue Proteine für Frankreich 
Oerlikon vertieft Partnerschaft mit Airbus 

Zehntausende demonstrieren in Frankreich gegen geplante Steuererhöhungen auf Diesel und Benzin. Strassen, Kreisverkehre und Mautstellen werden von Demonstranten blockiert. Bereits zu Beginn kommt es zu einem tragischen Zwischenfall.
Video: Proteste gegen Migranten in Mexiko 
Eine Tote und 400 Verletzte bei Protesten in Frankreich - Regierung bleibt bei Steuererhöhungen 
Schweizer Nati im Finalturnier, Proteste in Frankreich, Apec-Gipfel ohne Erklärung: der kompakte Nachrichtenüberblick am Montag 

In Frankreich protestieren Tausende mit Strassenblockaden gegen die hohen Spritpreise. Östlich von Lyon kam es zu einem tödlichen Zwischenfall.
Schwere Ausschreitungen in Athen 
Demonstrationen in Frankreich: «Wusste nicht, was los ist, überall waren Polizisten» 
Frankreich: Eine Tote und 229 Verletzte bei Spritpreis-Demos in Frankreich 

Offenbach – Die deutsche U21 plant für das EM-Jahr ein weiteres hochkarätiges Testspiel. Neben der bereits fixen Partie am 26. März gegen England soll eine weitere Begegnung gegen Frankreich stattfinden. Sollten Deutschland und Frankreich bei der EM-Auslosung in eine Gruppe kommen, würde man aber wahrscheinlich einen anderen Gegner auswählen, sagte Trainer Stefan
Nokia 7.1 im Test - Nur 339 Euro – und doch zu teuer 
Den Test erfolgreich bestanden: SC Herisau mit erneutem Sieg gegen eine Spitzenmannschaft 
Protesten gegen hohe Treibstoffpreise in Frankreich: Eine Tote und mehr als ... - Neue Zürcher Zeitung 

Paris (dpa) - Wegen landesweiter Proteste gegen höhere Spritpreise wächst in Frankreich die Sorge vor einem Verkehrskollaps. Die Bewegung "Gilets Jaunes" (gemeint: Warnwesten) ruft für Samstag in ganz Frankreich zu Blockaden von Verkehrsachsen, Kreisverkehren und Mautstellen auf. Eine Online-Karte z
Eine Tote und 400 Verletzte bei Protesten in Frankreich - Regierung bleibt bei Steuererhöhungen 
Schweizer Nati im Finalturnier, Proteste in Frankreich, Apec-Gipfel ohne Erklärung: der kompakte Nachrichtenüberblick am Montag 
Proteste sorgen für Verkehrschaos in Frankreich 

Wegen landesweiter Proteste gegen höhere Spritpreise wächst in Frankreich die Sorge vor einem Verkehrskollaps. Die Bewegung "Gilets Jaunes" (gemeint: Warnwesten) ruft für Samstag in ganz Frankreich zu Blockaden von V...
Eine Tote und 400 Verletzte bei Protesten in Frankreich - Regierung bleibt bei Steuererhöhungen 
Schweizer Nati im Finalturnier, Proteste in Frankreich, Apec-Gipfel ohne Erklärung: der kompakte Nachrichtenüberblick am Montag 
Proteste sorgen für Verkehrschaos in Frankreich 

Eine bekannte Grossbank traut den europäischen Aktienmärkten bis Ende Jahr zweistellige Kursgewinne zu. Weshalb die Empfehlung dennoch etwas gar halbherzig daherkommt, verrät der cash Insider.
Weil Schweizer sich häufiger testen lassen: BAG verzeichnet weniger HIV-Fälle 
Die Schweizer Nationalmannschaft beendet das Jahr mit einem Ausrufezeichen für die Zukunft 
Schweizer Frauen besiegen auch Olympiasiegerinnen 

Eine frühere Mitarbeiterin der Schweizer Grossbank UBS, die die Steuerbetrugsaffäre mit ins Rollen brachte, hat in Frankreich eine symbolische Entschädigung zugesprochen bekommen.
Stéphanie Gibaud klaute Daten und gab sie an Behörden: Frankreich schützt UBS-Whistleblowerin 
UBS-Whistleblowerin Gibaud erhält symbolische Entschädigung 

Eine frühere Mitarbeiterin der Schweizer Grossbank UBS, die die Steuerbetrugsaffäre mit ins Rollen brachte, hat in Frankreich eine symbolische Entschädigung zugesprochen bekommen. Das Pariser Verwaltungsgericht wies d...
Steuerbetrugsaffäre - UBS-Whistleblowerin Gibaud erhält symbolische Entschädigung 
Stéphanie Gibaud klaute Daten und gab sie an Behörden: Frankreich schützt UBS-Whistleblowerin 

Create Account



Log In Your Account