RWE will Erhalt des Hambacher Forsts prüfen

By finanzen
2019.03.14. 09:37
0
(Vote: 0)

Von Christian Grimm ESSEN (Dow Jones)--Der Energieversorger RWE kann sich vorstellen, den Hambacher Forst am gleichnamigen Braunkohletagebau zu erhalten. Während der Konzern bis vor kurzem das Abholzen als alternativlos dargestellt hatte, ändert das Unternehmen nun seine Einschätzung. "Wir werden prüfen, was technisch mit Blick auf...



finanzen - RWE will Erhalt des Hambacher Forsts prüfen
Ältere artikel
Ältere Nachrichten
Nach Einschätzung des Energiekonzerns RWE würde der Erhalt des umkämpften Hambacher Forsts im Rheinischen Revier Milliarden kosten. Sollte der Wald erhalten bleiben, müssten komplexe Fragen zu Standsicherung der Böschungen, Abraum, Wasserwirtschaft und der Nutzung nach Ende des Tagebaus neu geklärt
Kader studiert auf Kosten des Militärs – Zivildienstler gehen leer aus 
Öffentlicher Dienst und Beamte kosten NRW Milliarden 
So viel kosten Hund, Katze und Maus im Laufe ihres Lebens 

Create Account



Log In Your Account