Merz für Begrenzung der Amtszeiten der Bundeskanzler

By finanzen
2018.11.09. 20:40
4
(Vote: 1)

DÜSSELDORF (Dow Jones)--Der Kandidat für den CDU-Vorsitz Friedrich Merz hat sich für eine gesetzliche Begrenzung der Amtszeiten für Bundeskanzler ausgesprochen. "Ich bin der Auffassung, dass man grundsätzlich nicht länger als zwei Amtszeiten machen sollte, denn die Aufgaben und die Verantwortung kosten enorm viel Kraft und Energie", sagte Merz...



finanzen - Merz für Begrenzung der Amtszeiten der Bundeskanzler
Ältere artikel
Ältere Nachrichten
In der Welt der Banken und Konzerne ist Friedrich Merz ein gefragter Mann. Ein Nachteil im Rennen um den CDU-Vorsitz? In Umfragen sieht es nicht danach aus. Nun legt Merz ein Bekenntnis ab. Der CDU-Politiker Friedrich Merz hat sich als Einkommensmillionär zu erkennen gegeben. "Heute verdiene ich run
Umfrage: CDU-Anhänger favorisieren Merz bei Parteichef-Frage 
Fünf Jobs und sehr viel Geld: Merz outet sich als "Einkommensmillionär" 
Friedrich Merz: "Heute verdiene ich rund eine Million Euro" 

Er ist Millionär und zählt sich zur „gehobenen Mittelschicht“: Friedrich Merz. SPD-Finanzexperte Carsten Schneider widerspricht.Foto: Jens Kalaene / dpa
Friedrich Merz: "Heute verdiene ich rund eine Million Euro brutto" 
Nach Millionär-Debatte - So viel verdient Friedrich Merz wirklich 
Das sagen die Bild-Leser - Die große Debatte um Millionär Merz 

Im Dezember besetzt die CDU den Posten des Parteichefs neu. Beste Aussichten auf die Merkel-Nachfolge haben  Friedrich Merz, Annegret Kramp-Karrenbauer und Jens Spahn. In Flensburg präsentieren sich die Kandidaten erstmals der CDU-Basis. Wieso Merz Erfolg haben könnte: Hier die Analyse Unsicherheite
Umfrage: CDU-Anhänger favorisieren Merz bei Parteichef-Frage 
Friedrich Merz: "Heute verdiene ich rund eine Million Euro brutto" 
Interview mit Kramp-Karrenbauer: "Ich weiß, wovon ich spreche" 

Im Dezember besetzt die CDU den Posten des Parteichefs neu. Beste Aussichten auf die Merkel-Nachfolge haben  Friedrich Merz, Annegret Kramp-Karrenbauer und Jens Spahn. In Flensburg präsentieren sich die Kandidaten erstmals der CDU-Basis. Wieso Merz Erfolg haben könnte: Hier die Analyse Unsicherheite
Umfrage: CDU-Anhänger favorisieren Merz bei Parteichef-Frage 
Spahn will sich Bürgern stellen: Parteitag soll über Migrationspakt abstimmen 
Friedrich Merz: "Heute verdiene ich rund eine Million Euro brutto" 

­Erstmals ­erklärte sich Ex-­Unionsfraktionschef Friedrich Merz bei BILD zu ­allen wichtigen politischen ­Fragen – und seinem Vermögen.Foto: Benjamin Zibner
Friedrich Merz: "Heute verdiene ich rund eine Million Euro brutto" 
Vierter Sieg in Folge! - Nowitzki-Team überrascht Meister Golden State 
Kampf um CDU-Vorsitz - AKK setzt auf Alles oder Nichts 

Create Account



Log In Your Account