Magdeburger will Feuerwehr trotz Schwelbrands nicht öffnen

By t-online
2019.02.09. 12:07
0
(Vote: 0)

In Magdeburg hat sich ein Bewohner geweigert, die Feuerwehr in seine von einem Schwelbrand verqualmte Wohnung zu lassen. Die Einsatzkräfte mussten die Tür zur Wohnung im Westen der Stadt am Freitagabend gewaltsam öffnen, wie die Berufsfeuerwehr am Samstag mitteilte. Der Bewohner kam mit Verdacht auf



t-online - Magdeburger will Feuerwehr trotz Schwelbrands nicht öffnen
Ältere artikel
Ältere Nachrichten
Bei Verladearbeiten ist in Dresden ein 48-Jähriger tödlich verletzt worden. Trotz eines schnellen Eingreifens von Feuerwehr und Rettungsdienst sei der Mann noch an der Unfallstelle gestorben, teilte die Feuerwehr am späten Freitagabend mit. Das Unglück passierte bei Umschlagarbeiten mit einem Lkw-La
Elbflorenz Dresden bei Niederlage in Balingen chancenlos 
Darmstadt 2:0 gegen Dresden - Perfekt! Grammozis neuer Lilien-Trainer! 
0:2 gegen Darmstadt - Dynamo Dresden taumelt weiter 

Ein Holzkohlegrill in einer Wohnung hat am Freitag die Magdeburger Feuerwehr auf den Plan gerufen. Nach ihren Angaben bereitete der Bewohner mit dem Grill mitten in der Wohnung sein Essen zu - ohne auf die damit verbundenen Gefahren zu achten. Nachdem ein Brandmelder Alarm schlug und Brandgeruch aus
Feuerwehr eilte zur Hilfe: Auto fängt auf Parkplatz plötzlich Feuer 
Herford: Zwei schwer Verletzte - Feuerwehr zerlegt BMW, um Mädchen zu befreien 
News des Tages: Kunden beklagen Atemprobleme: Feuerwehr räumt Einkaufszentrum 

BERLIN (Dow Jones)--Die Sozialdemokraten verharren trotz Linksrucks in ihrem Umfragetief. Wie aus dem jüngsten ZDF-Politbarometer hervorgeht, bewerten beinahe drei Viertel der Deutschen die stärkere Fokussierung der Sozialdemokraten auf die Sozialpolitik positiv, allerdings führt die jüngste Profilierung nicht zu mehr Wählerstimmen.
ARD-"Deutschlandtrend": SPD verharrt trotz Beifall für Sozialpolitik im Tief 
„Politbarometer“ - Mehrheit der Deutschen will ISIS-Kämpfer zurückholen 
SVP und SP im Umfragetief vereint 

Gerhardshofen (dpa/lby) - Wegen eines Schwelbrands ist an einer mittelfränkischen Grundschule der Unterricht ausgefallen. Ein Hausmeister bemerkte am frühen Donnerstagmorgen Brandgeruch aus dem Keller der Schule in Gerhardshofen (Landkreis Neustadt an der Aisch - Bad Windsheim) und alarmierte die Fe
Brand in Guxhagen richtet hohen Schaden an 
Rinderspacher fordert mehr Russisch-Unterricht an Schulen 
Streit um Religions-Unterricht - Opposition will Ditib Mitsprache wegnehmen 

Create Account



Log In Your Account