Kunstmuseum Thurgau: Stiftungspräsident räumt Fehler ein

By tagblatt_thurgau
2018.11.09. 20:00
7
(Vote: 1)

Eine Grossratskommission hat sich mit Zahlungen für Vorleistungen beim gestoppten Erweiterungsbau beschäftigt. Dem Kanton fälschlich in Rechnung gestellte Kosten wurden zurückbezahlt.



tagblatt_thurgau - Kunstmuseum Thurgau: Stiftungspräsident räumt Fehler ein
Ältere artikel
Ältere Nachrichten
Nach drei Siegen in Serie geht der HC Thurgau wieder als Verlierer vom Eis. Im Heimspiel gegen Langenthal ist die Bemühung zwar gross, der Ertrag mit 1:3 aber klein. Bei allen drei Treffern der Gäste ist Topskorer Dario Kummer beteiligt.
Flirt-Coach antwortet - Ist Liebeskummer für Ältere leichter auszuhalten? 
Dritter Sieg in Folge für den HC Thurgau 
Thurgau: Erkennen Sie auf diesem Bild das Auto? 

Beim Umgang mit Auslandsspenden für die AfD hat der Parteivorsitzende Gauland Fehler eingeräumt. Die Rückzahlung habe auch zu lange gedauert, sagte er im Bericht aus Berlin. Gelassen schaut er auf das Rennen um den CDU-Vorsitz.
Gauland: "Verfassungsschutz nicht gerade unpolitisch" 
Gedenktag der Kirche: Kardinal Marx: "Wir haben versagt" 
Autobranche: Volkswagen-Chef Diess räumt Rückstand bei autonomen Autos ein 

Bei einem Gottesdienst für die Opfer sexuellen Missbrauchs räumt der Münchner Kardinal Fehler ein und fordert, die Kirche müsse offen und transparent werden.
Vatikan warnt vor Gebrauch von zu viel Antibiotika 
Erzbischof über Missbrauch - „Wir haben versagt“ 
Kirche gedenkt Missbrauchsopfern: "Wir haben versagt" 

Armeechef Philippe Rebord hat sich für die überbordenden Spesenausgaben der Armeespitze entschuldigt. In der "Samstagsrundschau" von Radio SRF räumte er moralische Fehler ein.
Die Bürgerwehr als digitale Hetzmeute 
Gauland räumt Fehler im Umgang mit Auslandsspenden ein 
Gedenktag der Kirche: Kardinal Marx: "Wir haben versagt" 

Der HC Thurgau gewinnt in Winterthur mit 5:2. Topskorer Cody Wydo ist einmal mehr der überragende Akteur. Ein starker Auftritt gelingt auch Kenny Ryan beim Comeback nach einer Verletzung.
Kummer bereitet dem HC Thurgau Kummer 
Auch Bern kann Lausannes Höhenflug nicht stoppen 
Vierter Sieg in Folge! - Nowitzki-Team überrascht Meister Golden State 

Merkel räumt in Chemnitz Fehler in der Flüchtlingspolitik ein +++ Vater von Lion-Air-Absturzopfer verklagt Boeing +++ Bundesinnenministerium prüft Abschiebungen nach Syrien +++ "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt +++ Die News des Tages im Ticker.
Frankreich: Serienmörder Fourniret erneut zu lebenslanger Haft verurteilt 
Serienmörder Fourniret erneut zu lebenslanger Haft verurteilt 
Samuel L.: Schlimmster Serienmörder der USA? Mann hat womöglich Dutzende Morde begangen 

Vater von Lion-Air-Absturzopfer verklagt Boeing +++ Bundesinnenministerium prüft Abschiebungen nach Syrien +++ Seehofer-Rücktritt als CSU-Chef am 19. Januar +++ "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt +++ Die News des Tages im Ticker.
bei „Anne Will“ - Merz wirft Merkel offene Grenzen vor 
Gauland räumt Fehler im Umgang mit Auslandsspenden ein 
Tournee-Start in Stadthalle - „Chemnitz ist wie ein Zuhause für mich“ 

Vater von Lion-Air-Absturzopfer verklagt Boeing +++ Bundesinnenministerium prüft Abschiebungen nach Syrien +++ Seehofer-Rücktritt als CSU-Chef am 19. Januar +++ "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt +++ Die News des Tages im Ticker.
bei „Anne Will“ - Merz wirft Merkel offene Grenzen vor 
Gauland räumt Fehler im Umgang mit Auslandsspenden ein 
Tournee-Start in Stadthalle - „Chemnitz ist wie ein Zuhause für mich“ 

Begleitet von angekündigten Protesten von Gegnern ihrer Asylpolitik ist Bundeskanzlerin Angela Merkel an diesem Freitag drei Monate nach den fremdenfeindlichen Übergriffen in Chemnitz zu Besuch - und zeigt dabei Verständnis für mangelndes Sicherheitsgefühl in der Stadt.
bei „Anne Will“ - Merz wirft Merkel offene Grenzen vor 
Un-Migrationspakt - So gefährlich ist der CDU-Widerstand für Merkel 
Gauland räumt Fehler im Umgang mit Auslandsspenden ein 

Der hessische Landeswahlleiter Wilhelm Kanther hat eine Aufarbeitung der Pannen bei der Auszählung der Landtagswahl angekündigt. Wenn Fehler entstünden, müsse man aus ihnen lernen, sagte er am Freitag zum Auftakt einer Sitzung des Landeswahlausschusses in Wiesbaden. Im Anschluss der Sitzung wollte K
Gauland räumt Fehler im Umgang mit Auslandsspenden ein 
Gewinne sind Schmerzensgeld: Das sind die schlimmsten Anlegerfehler 
Johnson kämpft gegen Krankheit: Ex-Sprintstar muss neu Laufen lernen 

Create Account



Log In Your Account