Horst Seehofer: Innenminister kritisiert Amtsvorgänger Thomas de Maizière

By zeit_politik
2019.02.11. 14:09
1
(Vote: 0)

In seinem neuen Buch verteidigt der frühere Innenminister sein Handeln in der Flüchtlingskrise mit einem Seitenhieb auf Bayern. Dagegen wehrt sich Horst Seehofer.



zeit_politik - Horst Seehofer: Innenminister kritisiert Amtsvorgänger Thomas de Maizière
Ältere artikel
Ältere Nachrichten
Bundesinnenminister Horst Seehofer hat nach eigener Aussage von der Abschiebung eines Vertrauten des Attentäters Anis Amri nichts gewusst. Die Sache werde überprüft. Bilel Ben Ammar war offenbar an dem Anschlag auf dem Breitscheidplatz beteiligt – und er war Geheimdienstagent.
Behörden sollen Helfer von Anis Amri außer Landes geschafft haben 
Amris Freund stellte IS-Hinrichtungen nach 
Video von Amris Komplizen? - Krimi um Attentäter vom Breitscheidplatz 

Bei einer Buchvorstellung hat Wolfgang Schäuble seine Position bekräftigt, dass der Islam und Muslime "Teil von Deutschland" seien. Damit widerspricht er Innenminister Horst Seehofer. Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hat bekräftigt, dass der Islam für ihn zu Deutschland gehört. "Muslime und mit
Morning Briefing: Vorfahrt für Bildung 
Schäuble: Islam gehört zu Deutschland - nicht zu bestreitende Tatsache 
Schäuble: Muslime und Islam sind Teil Deutschlands 

Ein Spruchband der Frankfurt-Fans soll den hessischen Innenminister beleidigt haben. RB Leipzigs Schuldenberg wächst, die Nike-Aktie sinkt nach einem Schuhsohlen-Vorfall.
Polizei geht bei Rapkonzert in München gegen Drogen vor 
Frankfurts 32-Tore-Sturm zu Gast bei Hannovers 20-Tore-Team 
Europa-League-Auslosung: Das sind die Achtelfinal-Gegner 

Die Sammlung Würth präsentiert im Forum Würth in Chur zum ersten Mal in der Schweiz ihren umfangreichen Bestand an Arbeiten des deutschen Künstlers Horst Antes.
Mensch in Mannheim von Straßenbahn erfasst 

Mit einer Trauerfeier und mit militärischen Ehren der Bundeswehr wird der verstorbene frühere Brandenburger Innenminister Jörg Schönbohm (CDU) in Berlin verabschiedet. In einem Gottesdienst im Dom wird heute des früheren Generalleutnants und CDU-Politikers gedacht, der am 7. Februar im Alter von 81
Nach Attacke vom Innenminister - Frankfurt-Boss: „Auf dieses Niveau begebe ich mich nicht“ 
Frankfurt in der Europa League: Polizei beschlagnahmt Fan-Banner gegen Innenminister 
Trauerfeier für Schönbohm: Brandenburg mit Flaggen auf halbmast 

Auf Horst Seehofer (CSU) und ein kreatives Kostüm von Markus Söder (CSU) müssen die Zuschauer der ARD-Sendung "Fastnacht in Franken" am Freitag verzichten. Söder hat angekündigt, im Smoking zu kommen. Seehofer hat abgesagt. Dafür sollen heuer erstmals alle Minister des Freistaats bei der Prunksitzun
Brexit-Aufschub? Gleich 3 Minister erhöhen Druck auf May 
Großbritannien: Minister fordern Brexit-Verschiebung 
Brexit Newsblog: Minister wollen EU-Ausstieg verschieben 

Berlin - Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hat bekräftigt, dass der Islam für ihn zu Deutschland gehört. «Muslime und mit ihnen der Islam sind ein Teil Deutschlands», sagte Schäuble in Berlin. «Sie sind Teil unserer Gesellschaft.» Schäuble erinnerte daran, dass er das bereits gesagt habe, als er als Innenminister 2006 die Deutsche
Schäuble sagt: Muslime sind Teil des christlichen Deutschlands 
Morning Briefing: Vorfahrt für Bildung 
Politischer Islam: Wer ist Muslim und wenn ja wie viele? 

Die Debatte über die Rückkehr von deutschen IS-Kämpfern dauert an. Nordrhein-Westfalens Innenminister Reul deutet nun spezielle Programme für Kinder von Dschihadisten an.
Europäische Jihadisten werden nicht ewig in Syrien bleiben 
Die Vogel-Strauss-Taktik rächt sich 
Nach Attacke vom Innenminister - Frankfurt-Boss: „Auf dieses Niveau begebe ich mich nicht“ 

Die geplanten Stromtrassen "Suedlink" und "Suedostlink" wurden der Öffentlichkeit vor fünf Jahren vorgestellt. Seitdem sorgen die Stromautobahnen vor allem für Hochspannung zwischen Gegnern und Befürwortern. Planungsverzögerungen, Proteste und hitzige Debatten sind die Bilanz der letzten fünf Jahre. Einen besonderen Zick-Zack-Kurs fährt dabei Horst Seehofer.
Die stillen Motoren hinter Google, Facebook & Co. 
Herbstfestpläne können geschmiedet werden 
Energiewende: Laues Lüftchen 

Für den baden-württembergischen Innenminister Thomas Strobl (CDU) gehen die Pläne des Bundesinnenministeriums für leichtere Abschiebungen nicht weit genug. Er hätte sich vor allem beim kurzzeitigen Festhalten von ausreisepflichtigen Asylbewerbern noch mehr Flexibilität gewünscht, um zumindest das Fe
Osterinsel: Rapanui haben genug 
Karl Lagerfeld: Eine Apotheose ist nicht nötig 
Seehofers IT-Gesetz: Löschpflicht, Gütesiegel, BSI-Stärkung 

Create Account



Log In Your Account