Grosser Ärger über Fahrende und den Kanton im Unterleberberg

By grenchnertagblatt_news
2018.11.09. 17:20
6
(Vote: 1)

Der Ärger über den Kanton in Sachen Fahrende war an der Gemeindepräsidentenkonferenz Unterleberberg unüberhörbar.



grenchnertagblatt_news - Grosser Ärger über Fahrende und den Kanton im Unterleberberg
Ältere artikel
Ältere Nachrichten
Organisierte Gruppen nutzen die Sammlungen in den südöstlichen Landkreisgemeinden, um den Krempel nach Brauchbarem zu fleddern. Die Behörden sprechen von einem "Graubereich" und die Polizei ist machtlos
Barca-Star Piqué über Dembélé - „Wir sind alle hier, um ihm zu helfen“ 

Sprudelnde Steuererträge und ein komfortables Eigenkapitalpolster ermöglichen der Gemeinde Uznach eine weitere Steuersenkung um acht Prozentpunkte. Ein grosser Unsicherheitsfaktor bleibt die Steuerpolitik von Bund und Kanton, welche die Gemeinde um viel Geld bringen könnte.
Betriebsprüfungen bringen 135, 8 Millionen Euro zusätzlich 
Stadtkanton soll Steuern für Basler Kirchen eintreiben 
Uzner Schwimmbad verschlingt Millionen 

Ausländische Sozialhilfebeziehende werden künftig im Kanton Aargau schneller verwarnt als bisher. Der so genannte Orientierungswert für bezogene Gelder wird halbiert. Der Grosse Rat überwies am Dienstag eine entsprechende Motion der SVP mit 76 zu 55 Stimmen.
Radikalumbruch für 200 Mio.?: Hoeneß erhöht den Druck auf Bayern-Stars 
Online-Apotheke - Zur Rose erhöht Finanzziele 
Das meint BLICK zum Ausländer-Entscheid: Die Diskussion muss weitergeführt werden 

Auf dem Durchgangsplatz im Waldäcker könnten 15 Stellplätze entstehen. Der Betrieb ist grundsätzlich kostendeckend. Der Kanton übernimmt ein allfälliges Minus aber nur zu 80 Prozent. 
Vorfreude bei Weinliebhabern: Das Weinjahr 2018 war im Kanton Bern ein besonders gutes. Die Erntemenge lag gut 40 Prozent über dem Vorjahr.
«Er hat eine Freundin – trotzdem haben wir jedes Mal Sex» 
Stadtkanton soll Steuern für Basler Kirchen eintreiben 
Ein grenzwertiger Grenzkonflikt 

Landwirte äussern ihren Unmut über Hofbesuche des Veterinäramts. Deshalb richtet der Bauernverband eine Anlaufstelle für Problemfälle ein. Beim Kanton ist man darüber nicht überrascht.
Landwirtschaftspolitik 
Aufruhr wegen Agrar-Strategie der Schweizer Regierung 
Thurgauer Militärangehörige treten mit einem Lächeln ab 

Create Account



Log In Your Account