Feuer in Mehrfamilienhaus in Hennigsdorf

By t-online
2019.02.10. 16:46
1
(Vote: 0)

Nach einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Hennigsdorf (Oberhavel) am Sonntagmorgen sind drei Wohnungen unbewohnbar. Die Feuerwehr habe alle Bewohner unverletzt aus dem Haus retten können, berichtete ein Sprecher des Lagezentrums der Brandenburger Polizei. Das Feuer sei aus zunächst ungeklärter U



t-online - Feuer in Mehrfamilienhaus in Hennigsdorf
Ältere artikel
Ältere Nachrichten
Ein Feuer in einem Restaurant in Kronau (Landkreis Karlsruhe) hat am Mittwoch zu einem Stau auf der nahen Autobahn 5 geführt. Er entstand, weil Schaulustige das Tempo verlangsamten, wie die Polizei mitteilte. Verletzt wurde in dem Gebäude am Autobahnzubringer niemand. Das Feuer habe vermutlich von e
Zeitweise Hunderte Kilometer: Deutsche genießen den Abend im Stau 
Kilometerlanger Stau vor dem Gotthard 
Wegen Ostern: 18 Kilometer stockender Verkehr auf A 1 

Bei dem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Ludwigshafen hat ein 54 Jahre alter Mann eine schwere Rauchgasvergiftung erlitten. Zwei Frauen im Alter von 24 und 50 Jahren trugen bei dem Feuer am Dienstagabend leichte Rauchgasvergiftungen davon, wie die Polizei in Ludwigshafen am Mittwoch berichtete. De
Moped stürzt in Mittellandkanal: Ein Schwerverletzter 
Feuer in Mietwohnung: 59-Jähriger stirbt 
Feuerwehrmann und Bewohner bei Wohnungsbrand verletzt 

In Thüringen ist ein Mann in seiner Wohnung überfallen worden. Eindringlinge verschafften sich Zugang zu dem Mehrfamilienhaus und bedrohten ihn. Sie konnten flüchten.  In Heilbad Heiligenstadt (Landkreis Eichsfeld) sind drei unbekannte Männer bewaffnet in ein Mehrfamilienhaus eingedrungen. Verletzt
Ostermärsche in Thüringen haben begonnen 
St.Gallerin wird überfallen – Polizei findet mehrere Kilo Kokain in ihrer Wohnung 
Kriminalität: Polizei findet nach Überfall mehrere Kilogramm Kokain in Wohnung 

Create Account



Log In Your Account