Feuer in Mehrfamilienhaus in Hennigsdorf

By t-online
2019.02.10. 16:46
0
(Vote: 0)

Nach einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Hennigsdorf (Oberhavel) am Sonntagmorgen sind drei Wohnungen unbewohnbar. Die Feuerwehr habe alle Bewohner unverletzt aus dem Haus retten können, berichtete ein Sprecher des Lagezentrums der Brandenburger Polizei. Das Feuer sei aus zunächst ungeklärter U



t-online - Feuer in Mehrfamilienhaus in Hennigsdorf
Ältere artikel
Ältere Nachrichten
Bei einem Hausbrand in Waren an der Müritz haben zwei Bewohner und eine Besucherin eine Rauchgasvergiftung erlitten. Das Feuer sei am Samstagmittag in einer Dachgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus ausgebrochen, teilte die Polizei mit. Die Bewohner, eine 76-jährige Frau und ein 81-jähriger Mann
Drei beurlaubte Blauhelmsoldaten sterben bei Attacke in Mali 
Unfall auf A 40 mit Verletzten: Probleme bei Rettungsgasse 
Autofahrer verliert Kontrolle über Wagen: Drei Verletzte 

Polizisten nahmen am Dienstag einen 35-Jährigen fest. Er steht im Verdacht, ein Feuer in einem Mehrfamilienhaus gelegt zu haben. Foto: Kai Zaengel
Zwei Verletzte nach Brand in Mittelfranken 
Drei Verletzte nach Wohnungsbrand in Waren an der Müritz 
Neue Proteste in Frankreich: Polizei nimmt Gelbwesten-Anführer fest 

Über Jahre haben Roman Duttwyler und seine Partnerin ihre Freizeit in Sagogn GR verbracht. Mit dem Erwerb eines Altbaus dort hat sich das Paar einen Traum erfüllt. Das Mehrfamilienhaus wurde umgebaut, und die Wohnungen sollten verkauft werden. Doch es kam anders.
Neue Chefin der Kriminalpolizei 
Baumaßnahme: Ebersberg: Eberhardstraße wird saniert 
Empa : Professoren-Paar wird Mobbing vorgeworfen 

Einsatz der Polizei an der Fontane-Grundschule in Hennigsdorf (Brandenburg)! Dort soll eine Schülerin in ein Auto gezogen worden sein.Foto: Monika Skolimowska / dpa
Schülerin verteidigt Demos für Klimaschutz 
Großeinsatz in Erlensee - Familie findet radioaktives Paket 
Mit Auto des Vaters gegen Hauswand gekracht 

Create Account



Log In Your Account