Europawahl: Grüne wollen Rechtsverstöße von EU-Mitgliedern bestrafen

By zeit_politik
2018.11.09. 20:30
7
(Vote: 1)

Die Grünen kündigen einen Kampf gegen Rechtspopulismus in der EU an. Auf dem Parteitag in Leipzig wird zudem mehr Engagement in Ostdeutschland gefordert.



zeit_politik - Europawahl: Grüne wollen Rechtsverstöße von EU-Mitgliedern bestrafen
Ältere artikel
Ältere Nachrichten
Der Münchner Bernhard Zimniok ist bei einem AfD-Bundesparteitag auf Platz fünf der Liste der Kandidaten für die Europawahl gewählt worden. Der 65-Jährige habe am Samstag in Magdeburg im ersten Wahlgang die absolute Mehrheit für den Platz geholt, teilte die AfD-Fraktionsvorsitzende im bayerischen Lan
AfD wählt Maximilian Krah aus Sachsen auf Listenplatz drei 
Parteispitze hält zu Weidel: Meuthen führt AfD in die Europawahl 
Europawahl: Hamburgs Liberale entscheiden über Kandidatur 

SPD und Grüne wollen den Sozialstaat grundsätzlich reformieren. Die SPD-Chefin hat ihre Pläne nun konkretisiert. Aus der Union kommt umgehend scharfer Widerspruch. Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat Überlegungen in der SPD und bei den Grünen zur Abschaffung von Hartz IV zurückgewiesen. "Wi
Diskussion über Hartz IV: "Die Angst vor dem Abstieg" 
Bürgergeld statt Hartz-IV: SPD-Chefin Nahles: "Es ist eine schreckliche Prägung, ein Hartz-IV-Kind zu sein" 
SPD will Bürgergeld 

Wiesbaden - CDU und Grüne wollen in Hessen schon am Montag Koalitionsverhandlungen über die Neuauflage ihrer Koalition beginnen. «Die Grünen in Hessen haben einstimmig entschieden, die Einladung der CDU Hessen zu Koalitionsverhandlungen (...) anzunehmen», teilte die Partei am Samstag in Wiesbaden mit. Die CDU hatte die Grünen am Freitagabend dazu
Grüne nehmen CDU-Angebot an - Montag beginnen Koalitionsgespräche 
Hessen: Schwarz-Grüne Koalitionsgespräche ab Montag 
In Hessen wollen CDU und Grüne mit den Koalitionsverhandlungen beginnen 

Wiesbaden (dpa) - CDU und Grüne wollen in Hessen schon am Montag Koalitionsverhandlungen über die Neuauflage ihrer Koalition beginnen. "Die Grünen in Hessen haben einstimmig entschieden, die Einladung der CDU Hessen zu Koalitionsverhandlungen (...) anzunehmen", teilte die Partei in Wiesbaden mit. Di
Grüne nehmen CDU-Angebot an - Montag beginnen Koalitionsgespräche 
Hessen: Schwarz-Grüne Koalitionsgespräche ab Montag 
Grüne und CDU in Hessen nehmen Koalitionsverhandlungen auf 

Magdeburg - Die AfD setzt am Vormittag ihre Europawahlversammlung in Magdeburg fort. Die Delegierten wollen insgesamt 40 Kandidaten für die Wahl zum Europäischen Parlament im kommenden Mai bestimmen.
AfD-Parteitag: Kandidaten, die Krach gegen die EU schlagen 
Hunderte Gegendemonstranten: AfD polemisiert sich für Wahlen warm 
Münchner AfDler auf vorderem Listenplatz für Europawahl 

Die Hängepartie ist beendet. Auch mit dem amtlichen Endergebnis in Hessen bleibt es dabei: Die Grünen liegen knapp vor der SPD. Die schwarz-grüne Regierung könnte weitermachen. Knapp drei Wochen nach der Landtagswahl in Hessen hat die Wahlleitung das Ergebnis im Grundsatz bestätigt.  CDU und Grüne k
Grüne nehmen CDU-Angebot an - Montag beginnen Koalitionsgespräche 
Hessen: Schwarz-Grüne Koalitionsgespräche ab Montag 
Grüne und CDU in Hessen nehmen Koalitionsverhandlungen auf 

Die FDP Hamburg bestimmt heute ihren Spitzenkandidaten für die Europawahl im Mai 2019. Um Platz 1 bewerben sich bislang die PR-Managerin Svenja Hahn (29) und der Journalist Wolf Achim Wiegand (64). Um nachfolgende Plätze bemühen sich nach Parteiangaben auf der Landesmitgliederversammlung Andreas Mor
Münchner AfDler auf vorderem Listenplatz für Europawahl 
Lynchjustiz-"Tatort": Wilder Westen in Hamburgs Süden 
NRW-FDP berät über Kandidatenvorschläge zur Europawahl 2019 

Die stellvertretende Vorsitzende der rheinland-pfälzischen CDU-Fraktion, Christine Schneider, führt die Liste der Landespartei für die Europawahl im kommenden Jahr an. Bei einer Landesvertreterversammlung am Donnerstagabend in Bingen wurde die 46 Jahre alte Landtagsabgeordnete und gelernte Tischleri
Münchner AfDler auf vorderem Listenplatz für Europawahl 
Mikaela Shiffrin bald wie Vreni Schneider 
Bei der Neuaflage fühlten die Initiatoren dem städtischen Baudirektor auf den Zahn 

Die CSU muss nach Ansicht von Bayerns Ministerpräsident Markus Söder Frauen in ihren Reihen mehr Chancen geben. "Wir haben bei der Liste für die Europawahl jetzt zum ersten Mal eine Art Reißverschlussverfahren angewendet", sagte Söder den "Nürnberger Nachrichten" (Freitag). "Wir wollen signalisieren
Bayern: Weber sagt für CSU-Vorsitz ab – Weg für Söder frei 
Weg für Söder frei: Weber sagt für CSU-Vorsitz ab 
Söder in der Favoritenrolle: Weber kandidiert nicht für CSU-Chefposten 

Frankfurt - Für eine Regierungsbildung in Hessen wollen Spitzenpolitiker von Grünen, SPD und FDP heute in Frankfurt über ein mögliches Ampelbündnis sprechen.
Grüne nehmen CDU-Angebot an - Montag beginnen Koalitionsgespräche 
Hessen: Schwarz-Grüne Koalitionsgespräche ab Montag 
Grüne und CDU in Hessen nehmen Koalitionsverhandlungen auf 

Create Account



Log In Your Account