Donald Trump verschärft das Asylrecht

By nzz
2018.11.09. 19:58
6
(Vote: 1)

Wie bei anderen Erlassen gegen die illegale Zuwanderung scheint es der Präsident auf einen Grundsatzentscheid des Supreme Court abgesehen zu haben. Dort hat er schliesslich zwei konservative Richter installiert.



nzz - Donald Trump verschärft das Asylrecht
Ältere artikel
  • Neu in der letzten 30 Minuten

  • Donald Trump et Kim Jong Un devraient se rencontrer à nouveau après le Nouvel An, a indiqué le vice-président américain Mike Pence jeudi, insistant que son gouvernement ne referait pas l'erreur d'accepter des "promesses rompues"."Nous pensons...
    "On va devenir riches avec l'Apec?": Les Papouasiens perplexes avant le sommet 
    Brexit: Donald Tusk annonce un sommet le 25 novembre 
    Brexit: sommet le 25 novembre à Bruxelles pour signer l'accord de retrait 

  • Neu in der letzten 2 hour
  • Fox News stellt sich auf die Seite von CNN. Der US-Sender hat im Konflikt mit dem Weissen Haus um einen seiner Journalisten Klage gegen den US-Präsidenten Donald Trump und weitere Regierungsmitglieder eingereicht. Normalerweise ist Fox News eher Trump-freundlich eingestellt. In Kürze soll eine richterliche Entscheidung feststehen.
    Fox News unterstützt CNN im Kampf gegen Trump: Jetzt wird der Präsident von seinem Lieblingssender verklagt 
    Niedrigere Strafmaße: Trump stellt sich hinter Gefängnisreform 
    Entzogene Akkreditierung: Fox News unterstützt CNN im Rechtsstreit mit Donald Trump 

    Wenn Wahlen nicht so gut laufen, wie Donald Trump erwartet, dann ist seiner Ansicht nach Wahlbetrug im Spiel. Eine besonders eigenwillige Theorie dazu hat der US-Präsident nun in einem Interview verbreitet.
    Un sommet Trump-Kim probablement après le Nouvel An 
    Fox News unterstützt CNN-Klage gegen Trump 
    Auf Wunsch von Melania: Trump schasst Vize-Sicherheitsberaterin 

    Washington (dpa) - An Rauswürfe aus der Regierungsmannschaft von US-Präsident Donald Trump ist die Öffentlichkeit schon gewöhnt, doch der jüngste Personalwechsel im Weißen Haus sticht heraus. Am Dienstag hatte US-First Lady Melania Trump - in einem höchst ungewöhnlichen Schritt - öffentlich die Entl
    Video: Trump-Beraterin nach Streit mit First Lady abgesetzt 
    Mit First Lady im Clinch: Melania verlangt es und Donald tut es: Vize-Sicherheitsberaterin geschasst 
    Auf Wunsch von Melania Trump: Donald Trump entlässt Vize-Sicherheitsberaterin Mira Ricardel 

    Ältere Nachrichten
    Michael Avenatti werden Ambitionen für das Präsidentenamt nachgesagt. Er vertritt die Pornodarstellerin Stormy Daniels gegen Donald Trump. Nun hat die Polizei ihn in Los Angeles verhaftet. Der Anwalt von Pornodarstellerin  Stormy Daniels, die mit US-Präsident  Donald Trump eine juristische Fehde füh
    News des Tages: Fall Khashoggi: Saudischer Generalstaatsanwalt fordert Todesstrafen 
    News des Tages: Nächster Rücktritt: Britische Arbeitsministerin Esther McVey verlässt Regierung 
    News des Tages: Brexit-Minister Dominic Raab zurückgetreten 

    Michael Avenatti werden Ambitionen für das Präsidentenamt nachgesagt. Er vertritt die Pornodarstellerin Stormy Daniels gegen Donald Trump. Nun hat die Polizei ihn in Los Angeles verhaftet. Der Anwalt von Pornodarstellerin  Stormy Daniels, die mit US-Präsident  Donald Trump eine juristische Fehde füh
    News des Tages: Fall Khashoggi: Saudischer Generalstaatsanwalt fordert Todesstrafen 
    News des Tages: Nächster Rücktritt: Britische Arbeitsministerin Esther McVey verlässt Regierung 
    Michael Avenatti: Stormy Daniels Anwalt festgenommen – wegen häuslicher Gewalt 

    Der US-Sender CNN bekommt ausgerechnet von Donald Trumps bevorzugtem Medium Fox News Unterstützung. Im Rechtsstreit um die entzogene Akkreditierung von Jim Acosta will Fox ein schriftliches Statement zugunsten des direkten Konkurrenten einreichen.
    Un sommet Trump-Kim probablement après le Nouvel An 
    Fox News unterstützt CNN-Klage gegen Trump 
    Niederlage bei Midterms: Laut Donald Trump wechseln Menschen Hut und T-Shirt, um illegal mehrfach zu wählen 

    Melania Trump hat ihre Entlassung gefordert, Donald Trump erfüllt diesen Wunsch: Nur einen Tag, nachdem die First Lady öffentlich die Demission der Mitarbeiterin des US-Präsidenten gefordert hat, ist Sicherheitsberaterin Mira Ricardel ist ihren Job im Weissen Haus los. Der Fall wirft gleich mehrere brisante Fragen auf, vor allem eine: Wer
    Un sommet Trump-Kim probablement après le Nouvel An 
    Handelskonflikt: China und USA nehmen Handelsgespräche wieder auf 
    Posting auf Facebook: Zuckerberg wollte Trump verbannen 

    Michael Avenatti werden Ambitionen für das Präsidentenamt nachgesagt. Er vertritt die Pornodarstellerin Stormy Daniels gegen Donald Trump. Nun hat die Polizei ihn in Los Angeles verhaftet. Der Anwalt von Pornodarstellerin Stormy Daniels, die mit US-Präsident Donald Trump eine juristische Fehde führt
    News des Tages: Fall Khashoggi: Saudischer Generalstaatsanwalt fordert Todesstrafen 
    News des Tages: Nächster Rücktritt: Britische Arbeitsministerin Esther McVey verlässt Regierung 
    Michael Avenatti: Stormy Daniels Anwalt festgenommen – wegen häuslicher Gewalt 

    Washington – US-Präsident Donald Trump hat Mira Ricardel von ihrem Amt als stellvertretende Nationale Sicherheitsberaterin abgezogen. Kurz zuvor hatte die First Lady Melania Trump öffentlich die Entlassung der hochrangigen Regierungsmitarbeiterin gefordert.
    Auf Wunsch von Melania: Trump schasst Vize-Sicherheitsberaterin 
    Tonne weist Kritik der Kommunen an Kita-Finanzierung zurück 
    in Notunterkunft - Lady Gaga verteilt Kreditkarten an Feuer-Opfer 

    US-Präsident Donald Trump hat Mira Ricardel von ihrem Amt als stellvertretende Nationale Sicherheitsberaterin abgezogen. Kurz zuvor hatte die First Lady Melania Trump öffentlich die Entlassung der hochrangigen Regierungsmitarbeiterin gefordert.
    Un sommet Trump-Kim probablement après le Nouvel An 
    "So schön und herzerwärmend": Til Schweiger zeigt seine neue Flamme 
    Fox News unterstützt CNN-Klage gegen Trump 

    Bei den jüngsten Kongresswahlen erobern die Demokraten das Repräsentantenhaus zurück - für US-Präsident Trump eine herbe Schlappe. Zunächst gibt er sich als guter Verlierer und gratuliert. Nun spricht er von Betrug.
    US-Kongresswahlen: Trump verschärft Vorwurf des Wahlbetrugs 
    Trump verschärft Vorwurf des Wahlbetrugs 
    Kandidaten für US-Wahl 2020: Trump-Herausforderer, dringend gesucht 

    Washington – US-Präsident Donald Trump hat seinen Vorwurf des Betrugs bei den jüngsten Kongress- und Gouverneurswahlen verschärft. In einem Interview erhob er die Anschuldigung, dass Mitglieder der oppositionellen Demokraten sich verkleidet und mehr als einmal abgestimmt hätten.
    Vorwurf der häuslichen Gewalt: Polizei nimmt Stormy-Daniels-Anwalt Avenatti fest 
    USA: Prominenter US-Anwalt Avenatti wegen häuslicher Gewalt in Haft 
    "Verkleidete" Demokraten?: Trump verschärft Wahlbetrugs-Vorwürfe 

    Ihr Wunsch sei ihm Befehl: Donald Trump hat die stellvertretende Sicherheitsberaterin des Weißen Hauses von ihrem Amt abgezogen. Der Grund: Nach "Auffassung des Büros der First Lady" habe sie den Job nicht länger verdient. Einen Tag nachdem US-First Lady Melania Trump öffentlich die Entlassung einer
    Auf Wunsch von Melania: Trump schasst Vize-Sicherheitsberaterin 
    Video: Trump-Beraterin nach Streit mit First Lady abgesetzt 
    Mit First Lady im Clinch: Melania verlangt es und Donald tut es: Vize-Sicherheitsberaterin geschasst 

    Einen Tag nachdem US-First Lady Melania Trump öffentlich die Entlassung einer hochrangigen Regierungsmitarbeiterin gefordert hatte, hat US-Präsident Donald Trump die Frau von ihrem Amt als stellvertretende Nationale Sicherheitsberaterin abgezogen.
    Fox News unterstützt CNN-Klage gegen Trump 
    Niederlage bei Midterms: Laut Donald Trump wechseln Menschen Hut und T-Shirt, um illegal mehrfach zu wählen 
    Auf Wunsch von Melania: Trump schasst Vize-Sicherheitsberaterin 

    Washington – US-Präsident Donald Trump unterstützt Reformpläne aus dem US-Kongress, das Strafmass für bestimmte kleinere Delikte zu reduzieren und die Resozialisierung von entlassenen Häftlingen zu verbessern. Das verkündete Trump am Mittwochnachmittag (Ortszeit) in Washington.
    Fox News unterstützt CNN-Klage gegen Trump 
    Fox News unterstützt CNN im Kampf gegen Trump: Jetzt wird der Präsident von seinem Lieblingssender verklagt 
    Niedrigere Strafmaße: Trump stellt sich hinter Gefängnisreform 

    Remous au sein de l'exécutif américain: une conseillère de Donald Trump a été remerciée au lendemain de l'intervention publique de sa femme Melania, qui avait jugé qu'elle ne méritait plus "l'honneur de travailler à la Maison...
    Un sommet Trump-Kim probablement après le Nouvel An 
    Fox News unterstützt CNN-Klage gegen Trump 
    Niederlage bei Midterms: Laut Donald Trump wechseln Menschen Hut und T-Shirt, um illegal mehrfach zu wählen 

    Der Wunsch seiner Frau sei ihm Befehl! US-Präsident Donald Trump hat die stellvertretende Sicherheitsberaterin Mira Ricardel entlassen.Foto: Evan Vucci / dpa
    Fox News unterstützt CNN-Klage gegen Trump 
    Auf Wunsch von Melania: Trump schasst Vize-Sicherheitsberaterin 
    Russland: Mann hackt Ehefrau aus Eifersucht Hände ab - 14 Jahre Haft 

    US-Präsident Donald Trump hat Mira Ricardel von ihrem Amt als stellvertretende Nationale Sicherheitsberaterin abgezogen. Kurz zuvor hatte die First Lady Melania Trump öffentlich die Entlassung der hochrangigen Regierungsmitarbeiterin gefordert.
    Auf Wunsch von Melania: Trump schasst Vize-Sicherheitsberaterin 
    Tonne weist Kritik der Kommunen an Kita-Finanzierung zurück 
    in Notunterkunft - Lady Gaga verteilt Kreditkarten an Feuer-Opfer 

    Frankreichs Präsident kritisiert die Twitter-Attacken von Donald Trump und fordert einen höflicheren Umgangston. Sein Sprecher wirft Trump mangelnden Anstand vor.
    Macron tient le cap malgré la contestation 
    Melania fordert Entlassung – Trump feuert hochrangige Regierungsmitarbeiterin 
    Reaktion auf Trump-Tweets: Macron: Frankreich kein Vasall der USA 

    Create Account



    Log In Your Account