Banken: Frankreichs Staatsanwalt fordert 3,7 Milliarden Euro von der UBS

By blick
2018.11.08. 20:16
7
(Vote: 1)

Im Steuerhinterziehungsprozess gegen die UBS am Pariser Strafgericht fordert die französische Staatsanwaltschaft eine gewaltige Summe von der Grossbank. Die UBS solle eine Geldstrafe 3,7 Milliarden Euro zahlen.



blick - Banken: Frankreichs Staatsanwalt fordert 3,7 Milliarden Euro von der UBS
Ältere artikel
  • Neu in der letzten 10 Minuten

  • Von Hans Bentzien FRANKFURT (Dow Jones)--Der tendenzielle Rückgang des Euroraum-Leistungsbilanzüberschusses hat sich im September fortgesetzt. Nach Mitteilung der Europäischen Zentralbank (EZB) sank er auf 17 (August: 24) Milliarden Euro. Seinen zyklischen Höhepunkt hatte er im September 2017 mit 40 Milliarden Euro verzeichnet. Die...
    Die Schweizer Nationalmannschaft beendet das Jahr mit einem Ausrufezeichen für die Zukunft 
    "Ein historisches Jahr" für Roger Federer 
    In 800 Metern Tiefe: Verschollenes U-Boot nach einem Jahr geortet 

    Ältere Nachrichten
    Frankreichs Präsident ist anlässlich einer Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag in Berlin. In einer Rede fordert er ein krisenfesteres Europa.
    Macron hält bewegende Rede im Bundestag 
    Nachbarschaftshilfe: Mehr als nur Betreuung 
    Kommentar zur Macron-Rede: Jetzt aber mal los, Madame! 

    Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) geht fest von einer Einigung der 19 Euro-Staaten auf das von Deutschland und Frankreich vorgeschlagene Milliarden-Budget für die Euro-Zone aus. "Gemeinsam mit Frankreich haben w...
    Euroraum-Leistungsbilanzüberschuss in einem Jahr mehr als halbiert 
    Währungsunion: Eurozonen-Budget – Scholz zeigt Le Maire die Grenzen auf 
    EU-Arbeitslosenfonds: Europa-Aufruf im Handelsblatt: Scholz wirft Merz Wankelmut vor 

    Nationalismus, Migration, Digitalisierung: Frankreichs Präsident Macron sieht die EU an einem Scheideweg - und fordert mehr Engagement von Deutschland.
    Macron hält bewegende Rede im Bundestag 
    Kommentar zur Macron-Rede: Jetzt aber mal los, Madame! 
    Mahner für die Mutlosen: Macron umwirbt die Deutschen 

    Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat in seiner ersten Rede vor dem Bundestag die "unerschütterliche" deutsch-französische Freundschaft beschworen und zugleich mehr europäische Souveränität
    Macron hält bewegende Rede im Bundestag 
    Deutschland - Frankreich: Macron fordert vor dem Bundestag mehr europäische Souveränität 
    Macron im Bundestag: Mit Kraft und Weitsicht zur Aussöhnung 

    Die grossen US-amerikanischen Investmentbanken planen, aufgrund des Brexits zukünftig Bilanz-Aktiva in Höhe von etwa 250 Milliarden Euro in Frankfurt zu halten, heisst es aus unterrichteten Kreisen.
    Aktien Frankfurt Eröffnung: Gewinne dank guter Vorgaben aus Übersee 
    Vergütungen - Löhne: Pharma und Versicherungen hängen Banken ab 
    CS, UBS und Co. - Das sind die systemrelevantesten Banken 

    Volkswagen will seine Investitionen in E-Mobilität auf 44 Milliarden Euro aufstocken. Doch um sich mit Wettbewerbern zu messen, fehle es an Infrastruktur und Stromnetzen, so Konzernchef Diess. Er wirft der Politik vor, die Autoindustrie noch nie gefördert zu haben.
    Deutschland - Frankreich: Macron fordert vor dem Bundestag mehr europäische Souveränität 
    Auto fährt in Restaurant an Rasthof - Frau schwer verletzt 
    Leserdiskussion: Ihre Meinung zu Macrons Rede im Bundestag 

    Neu stehen bei den Löhnen in der Schweiz nicht mehr die Banken an der Spitze, sondern die Pharmabranche und die Versicherungen.
    CS, UBS und Co. - Das sind die systemrelevantesten Banken 

    J.P. Morgan stellt das grösste Risiko für das globale Finanzsystem dar. Unter den 29 global systemrelevanten Banken befinden sich aber auch die beiden Schweizer Grossbanken.
    Vergütungen - Löhne: Pharma und Versicherungen hängen Banken ab 
    Wenn Banken digitaler wären: Hypotheken könnten günstiger sein 
    Sewing und Zielke sehen zu viele Banken in Europa 

    Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron verliert in der Bevölkerung weiter an Rückhalt: In einer Umfrage sank seine Zustimmungsrate auf einen neuen Tiefststand von 25 Prozent. Im Oktober hatte sie noch bei 29 Prozent gelegen.
    Duterte: China ist bereits im Besitz des Südchinesischen Meeres, warum also Spannungen provozieren? 
    Macron hält bewegende Rede im Bundestag 
    Kommentar zur Macron-Rede: Jetzt aber mal los, Madame! 

    Seit Monaten will Fifa-Boss Gianni Infantino den Fußball-Weltverband auf eine ominöse 25-Milliarden-Offerte verpflichten. Die könnte, zeigen brisante Details, weitreichende Folgen haben. Der DFB fordert ein Ende des Versteckspiels. Der Druck auf Infantino wächst.
    Finanzen, Digitales, Energie: Verbraucherschützer registrieren Hunderttausende Beschwerden und Anfragen 
    Schafft sich die Fifa selber ab? 
    Geld und Macht für Infantino: Das steckt hinter dem dubiosen Fifa-Deal 

    Derzeit investiert der Bund jedes Jahr über drei Milliarden Euro in den Unterhalt der Infrastruktur der Deutschen Bahn. Laut Medienbericht wird sich die Summe ab 2020 verdoppeln. So will der Konzern Engpässe im Netz ausmerzen und neue Fahrgäste gewinnen.
    Rennfahrerin (17) fliegt ungebremst durch den Fangzaun und überlebt 
    Zu viele Verspätungen: Deutsche Bahn tauscht Fernverkehr-Vorstand aus 
    Zu viele Verspätungen: Bahn erhält neuen Fernverkehr-Vorstand 

    Derzeit investiert der Bund jedes Jahr über drei Milliarden Euro in den Unterhalt der Infrastruktur der Deutschen Bahn. Laut Medienbericht wird sich die Summe ab 2020 verdoppeln. So will der Konzern Engpässe im Netz ausmerzen und neue Fahrgäste gewinnen.
    Rennfahrerin (17) fliegt ungebremst durch den Fangzaun und überlebt 
    Zu viele Verspätungen: Deutsche Bahn tauscht Fernverkehr-Vorstand aus 
    Zu viele Verspätungen: Bahn erhält neuen Fernverkehr-Vorstand 

    In seiner großen Europa-Rede schlägt Frankreichs Präsident Macron ein eigenes Budget der Euroländer für Investitionen vor. Nun gibt es ein französisch-deutsches Papier. Die Euro-Finanzminister können beraten.
    Währungsunion: Eurozonen-Budget – Scholz zeigt Le Maire die Grenzen auf 
    Emmanuel Macron spricht im Bundestag: "Neues Kapitel für Europa" aufschlagen 
    EU-Reformen: „Lex Amazon“ – Grünen-Chefin fordert Einigung auf Digitalsteuer 

    Vor dem Pariser Gerichtshof haben die Verteidiger der Schweizer Grossbank UBS am Schlusstag der Verhandlungen Freisprüche auf der ganzen Linie verlangt. Sie beschuldigten das Gericht, einen "globalen" Feldzug gegen die Banken und die Schweiz zu führen. Das Urteil soll bis zum 20. Februar 2019 vorliegen. An der letzten Verhandlung vom Donnerstag sprach
    Australischer Ex-Regierungschef warnt die Schweiz vor der «chinesischen Gefahr» - az Aargauer Zeitung 
    Die Schweiz überwindet den Katar-Kater und besiegt Belgien 5:2 
    Plädoyers in Mordprozess erwartet: Freund der Ex erstochen 

    Europas Aufschwung ist ins Stocken geraten. Trotzdem sieht EZB-Präsident Draghi keinen Grund zur Sorge. Sein Lösungsvorschlag: einheitliche Regeln für Banken und "mehr Europa".
    Volkstrauertag: Macron fordert mehr Eigenständigkeit für Europa 
    Die EZB sollte sich für den Ernstfall wappnen 
    EZB-Präsident dämpft Wachstumssorgen und fordert Kapitalmarktunion 

    WOLFSBURG (awp international) - Der Volkswagen -Konzern stockt seine Investitionen in die Elektromobilität und Digitalisierung in den kommenden fünf Jahren auf knapp 44 Milliarden Euro auf. Dies entspreche rund einem Drittel der Gesamtausgaben im Planungszeitraum 2019 bis 2023, teilte der Konzern am Freitag in Wolfsburg nach Beratungen des...
    Euroraum-Leistungsbilanzüberschuss in einem Jahr mehr als halbiert 
    Bundesfinanzminister Scholz: Neues Milliarden-Budget stabilisiert den Euro 
    Schlager richtig interpretiert: Warum in Schlager viel mehr steckt als nur Gefühlsduselei 

    Create Account



    Log In Your Account