Auf der Jagd nach Daten zur Heiratsstrafe

By nzz
2018.11.08. 20:16
3
(Vote: 1)

Die Kantone sollen laut einem Expertenbericht dem Bund mehr Steuerdaten zur Abstützung politischer Entscheide liefern. Ob es bisher bei den Kantonen am Willen oder an den Daten gefehlt hat, wird noch zu klären sein.



nzz - Auf der Jagd nach Daten zur Heiratsstrafe
Ältere artikel
Ältere Nachrichten
Renate König (37) vertritt die Schweizer Jagd gegenüber der Öffentlichkeit. Sie will die Leute darüber aufklären, dass es beim Jagen um mehr geht als nur ums Töten. Und dass der Jagderfolg gar nicht das Wichtigste ist.
Seehofers Fünf-Punkte-Plan für schnellere Abschiebungen stößt auf Kritik 
Waidmannsheil beim dritten TriebTitelAufgaben der Jagd und Schweizer Jagdsysteme 
Schweizer Frauen besiegen auch Olympiasiegerinnen 

Nina Queer über die verzweifelte Jagd nach Liebe, Frustration im Alltag und das Elixir des Lebens. Foto: privat
Nie wieder einsam: Betrunkener Chinese bestellt zum Singles’ Day Schwein, Pfau und Salamander 

Auskunfteien wie die Schufa sammeln Daten von Verbrauchern und vergeben Punkte für deren Kreditwürdigkeit. Nicht immer sind an die Schufa übermittelte Daten richtig – Verbraucher sollten ein Auge darauf haben und auf Korrektur drängen.
Wozu die Demokraten in Washington die Messer wetzen 
Brandopfer in Kalifornien: Vermisstenzahl steigt auf über 1000 
Waldbrände in Kalifornien: Feuerwehr sucht nach über 600 Vermissten 

Create Account



Log In Your Account